Schnell Leserunde zu "Zero Waste - so geht´s" von Verena Klaus

250 Ideen, wie wir im Alltag Müll vermeiden können
Cover-Bild Zero Waste - so geht´s
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Verena Klaus (Autor)

Zero Waste - so geht´s

Einkaufen, putzen, unterwegs sein - alles ohne Müll

Einfache Natronlauge kann als Scheuermittel, Toilettenreiniger oder gegen Gerüche eingesetzt werden. Zitronensäure entfernt Kalkflecken im Badezimmer und Mandelöl eignet sich sogar zur Babypflege. Als ganz natürliche Alltagshelfer sind sie hochwirksam und schonen unseren Planeten. In dem Buch von Verena Klaus finden wir über 250 Ideen, wie wir ohne großen Aufwand gesünder und auch umweltbewusster konsumieren können - ob in der Küche, beim Shoppen oder unterwegs. Gutes Gewissen inklusive.

Countdown

12 Tage

Bewerben bis 04.10.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 84

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 14.09.2020 - 04.10.2020
    Bewerben
  2. Lesen 19.10.2020 - 25.10.2020
  3. Rezensieren 26.10.2020 - 08.11.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Zero Waste" und sichert euch die Chance auf eines von 20 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 22.09.2020

Für ein Sachbuch / Ratgeber sehr guter Schreibstil, sehr ansprechendes Cover. Ich erwarte, dass mir die Lektüre des Buches den einstieg in ein Leben mit "Zero Waste" erleichtert. Noch ist es schwer nachhaltiger ...

Für ein Sachbuch / Ratgeber sehr guter Schreibstil, sehr ansprechendes Cover. Ich erwarte, dass mir die Lektüre des Buches den einstieg in ein Leben mit "Zero Waste" erleichtert. Noch ist es schwer nachhaltiger zu Leben aber es wird auch immer wichtiger.

Veröffentlicht am 21.09.2020

Das Cover ist ziemlich einprägsam und macht direkt Lust auf mehr von diesem Buch. Auch der Schreibstil der Autorin und die vielen Bezüge auf ihr privates Leben machen das ganze noch einmal spannender. ...

Das Cover ist ziemlich einprägsam und macht direkt Lust auf mehr von diesem Buch. Auch der Schreibstil der Autorin und die vielen Bezüge auf ihr privates Leben machen das ganze noch einmal spannender. Die Einleitung gefällt mir schon total gut und lässt mich voller Vorfreude auf den Rest des Buches zurück. Außerdem freue ich mich schon auf viele tolle Rezepte zum selbst herstellen verschiedenster Dinge.

Veröffentlicht am 21.09.2020

Der erste Eindruck ist sehr vielversprechend und obwohl wir in unserer WG bereits sehr auf unseren Verbrauch achten und so regional und umweltschonend wie möglich leben und einkaufen, bin ich sicher, dass ...

Der erste Eindruck ist sehr vielversprechend und obwohl wir in unserer WG bereits sehr auf unseren Verbrauch achten und so regional und umweltschonend wie möglich leben und einkaufen, bin ich sicher, dass ich durch dieses Buch noch einiges dazulernen kann!

Veröffentlicht am 21.09.2020

Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig lesbar
Ich finde die Zero waste Bewegung gut . Ich finde sie nur schwierig umzusetzen und erhoffe mir gute Tipps um klein anzufangen.Wir versuchen jetzt schon viele ...

Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig lesbar
Ich finde die Zero waste Bewegung gut . Ich finde sie nur schwierig umzusetzen und erhoffe mir gute Tipps um klein anzufangen.Wir versuchen jetzt schon viele Sachen als Mehrweg oder gebracht zu kaufen.
mit dem Buch wird das Bewusstsein für Müll gestärkt..
Das Buch kann die Welt im kleinen besser machen

Veröffentlicht am 21.09.2020

Der Schreibstil der ersten Seiten gefällt mir gut und ich würde gern mehr erfahren.

Der Schreibstil der ersten Seiten gefällt mir gut und ich würde gern mehr erfahren.