Leserunde zu "Zirkus der Wunder" von Elizabeth MacNeal

Ein fesselnder Roman über Macht, Ruhm und die Liebe
Cover-Bild Zirkus der Wunder
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Elizabeth Macneal (Autor)

Zirkus der Wunder

Roman

Eva Bonné (Übersetzer)

Südengland, 1866. Die junge Nell, von Muttermalen gezeichnet, wird von den anderen Dorfbewohnern gemieden - bis "Jasper Jupiters Zirkus der Wunder" im Ort kampiert. Nells skrupelloser Vater wittert ein Geschäft und verkauft sie als "Leopardenmädchen" an Jasper. Doch was als traumatische Erfahrung beginnt, scheint sich als Glücksfall zu erweisen: Erstmals findet Nell eine echte Heimat. Sie schließt Freundschaften, verliebt sich in den sensiblen Toby - und wird, als "achtes Weltwunder" gefeiert, zum Star des Zirkus. Doch mit dem Ruhm stellen sich neue Probleme ein.


Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.09.2022 - 25.09.2022
  2. Lesen 10.10.2022 - 30.10.2022
    Lesen
  3. Rezensieren 31.10.2022 - 13.11.2022
  1. Abschnitt 1, KW 41, Seite 1 bis 137, inkl. Kapitel "Jasper", Start: Seite 133 bis 16.10.2022
  2. Abschnitt 2, KW 42, Seite 138 bis 283, inkl. Kapitel "Jasper", Start: Seite 277 bis 23.10.2022
  3. Abschnitt 3, KW 43, Seite 284 bis Ende bis 30.10.2022

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Zirkus der Wunder"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 07.09.2022

Mein Lesetrieb würde sofort geweckt und ich möchte einfach nur lesen, lesen, lesen!

Mein Lesetrieb würde sofort geweckt und ich möchte einfach nur lesen, lesen, lesen!

Veröffentlicht am 07.09.2022

Was für ein hübsches Cover - das hätte mich das Buch auf jeden Fall in die Hand nehmen lassen.

Mir gefällt, dass der Roman gleich so schwungvoll startet und die Hauptpersonen Nell und Toby vorstellt. ...

Was für ein hübsches Cover - das hätte mich das Buch auf jeden Fall in die Hand nehmen lassen.

Mir gefällt, dass der Roman gleich so schwungvoll startet und die Hauptpersonen Nell und Toby vorstellt. Sie machen einen sympatischen Eindruck und ich möchte gern erfahren, was Nell beim Zirkus alles erlebt und wie Toby da hineinspielt.

Veröffentlicht am 07.09.2022

Der erste Leseeindruck der Geschichte ist sehr positiv.
Das etwas düstere kommt sehr gut rüber und verspricht ein tolles Lesevergnügen zu werden.

Der erste Leseeindruck der Geschichte ist sehr positiv.
Das etwas düstere kommt sehr gut rüber und verspricht ein tolles Lesevergnügen zu werden.

Veröffentlicht am 07.09.2022

Das Cover und der Titel haben mich gleich neugierig gemacht.
Aufgrund der Kurzbeschreibung habe ich mich dazu entschieden auch die Leseprobe zu lesen.

Die Protagonisten scheint sehr interessant und sympathisch ...

Das Cover und der Titel haben mich gleich neugierig gemacht.
Aufgrund der Kurzbeschreibung habe ich mich dazu entschieden auch die Leseprobe zu lesen.

Die Protagonisten scheint sehr interessant und sympathisch zu sein. Für ein gutes Leseerlebnis ist es für mich sehr wichtig, dass ich mich mit den Protaginist:innen/Figuren identifizieren kann oder mich zumindest in sie hineinversetzen kann. Dies scheint hier auch der Fall zu sein.

Ich finde die Geschichte sehr interessant und bin sehr gespannt wie die Geschichte für Nell weiter geht.

Veröffentlicht am 07.09.2022

EIn wunderschönes, nostalgiches Cover, das sofort Lust auf die Geschichte macht. Der Einstieg in die Geschichte ist so spannend erzählt, dass ich ein bisschen traurig war, als die Probe zuende ging.
Besonders ...

EIn wunderschönes, nostalgiches Cover, das sofort Lust auf die Geschichte macht. Der Einstieg in die Geschichte ist so spannend erzählt, dass ich ein bisschen traurig war, als die Probe zuende ging.
Besonders interessant finde ich die Beziehung von Jasper und Toby, die ja sher eng zu sein scheint. Das birgt Potential für allerlei Konflikte, insbesondere, wenn eine Frau dazukommt.
Nell hat es erwartungsgemäß nicht leicht und ich bin gespannt, wie sich ihr Schicksal entwickelt. Ich hoffe, alles ist besser für sie, als das Leben in dem Dorf.