Leserunde zu "Never Too Close" von Morgaine Moncomble

Romantisch, sexy und mitreißend
Cover-Bild Never Too Close
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Morgane Moncomble (Autor)

Never Too Close

Ulrike Werner-Richter (Übersetzer)

Der erste Roman von Morgane Moncomble - der New-Adult-Sensation aus Frankreich!



Wenn aus besten Freunden plötzlich mehr wird ...

Seit sie gemeinsam in einem Aufzug eingeschlossen waren, sind Loan und Violette beste Freunde. Das zwischen ihnen ist vollkommen platonisch - zumindest bis jetzt. Denn als Violette beschließt, dass sie nicht länger Jungfrau sein will, ist es Loan, den sie bittet, ihr auszuhelfen. Schließlich vertraut sie niemandem so sehr wie ihrem besten Freund. Loan ist von der Idee zunächst alles andere als begeistert, doch schließlich willigt er ein. Es ist ja nur dieses eine Mal ... oder?



Die NEVER-Reihe:

1. Never Too Close

2. Never Too Late



Leserstimmen aus der französischen Buch-Community:

"Ich bin total verliebt - in die Atmosphäre, den Humor, die Figuren. Ich würde am liebsten der ganzen Welt sagen, dass sie dieses Buch lesen soll." La fée liseuse et les livres

"Am liebsten würde ich das Buch noch mal lesen, nur um diese Atmosphäre wieder heraufzubeschwören und jene Momente noch einmal erleben zu können, die für Loan und Violette so bedeutend und wichtig gewesen sind." Livre sa vie

"Ein erfrischender und prickelnder Liebesroman voller Humor und Gefühl, den ich allen New-Adult-Fans nur empfehlen kann. Ein neues Lieblingsbuch!" Les milles et une pages de LM

Countdown

4 Tage

Bewerben bis 25.08.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 426

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.07.2019 - 25.08.2019
    Bewerben
  2. Lesen 09.09.2019 - 29.09.2019
  3. Rezensieren 30.09.2019 - 13.10.2019

Eine Friends-to-Lovers-Geschichte, die man nicht aus der Hand legen kann

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf 1 von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 29.07.2019

Ich finde die Geschichte sehr interessant und macht Lust auf das Lesen.

Ich finde die Geschichte sehr interessant und macht Lust auf das Lesen.

Veröffentlicht am 29.07.2019

Die Leseprobe hat mich mega neugierig gemacht? Der Schreibstil war flüssig zu lesen und ich mag Loan und Violette jetzt schon?

Die Leseprobe hat mich mega neugierig gemacht? Der Schreibstil war flüssig zu lesen und ich mag Loan und Violette jetzt schon?

Veröffentlicht am 29.07.2019

Violette hat mich tatsächlich im positiven Sinne überrascht und hat mich zwischendurch zum Lächeln gebracht. Die Geschichte konnte mich wie gesagt sofort fesseln, was wahrscheinlich an dem flüssigen Schreibstil ...

Violette hat mich tatsächlich im positiven Sinne überrascht und hat mich zwischendurch zum Lächeln gebracht. Die Geschichte konnte mich wie gesagt sofort fesseln, was wahrscheinlich an dem flüssigen Schreibstil lag. TOP!

Veröffentlicht am 29.07.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist mir sofort ins Auge gestochen. Es ist für meinen Geschmack zwar schlicht, aber irgendwie auch stilvoll.

Die Charaktere mochte ich auf Anhieb. Violette sowie Loan ...

Das Cover gefällt mir sehr gut und ist mir sofort ins Auge gestochen. Es ist für meinen Geschmack zwar schlicht, aber irgendwie auch stilvoll.

Die Charaktere mochte ich auf Anhieb. Violette sowie Loan machen einen interessanten Eindruck und auch wenn man in der Leseprobe noch nicht so viel von Loan erfährt, macht er, genauso wie Violette, sofort einen sehr sympathischen Eindruck. Besonders zugesagt hat mir Violettes Umgang mit Zoé. Zuerst hatte ich befürchtet, dass sie sich von ihr rumschubsen lässt, aber sie ist durchaus im Stande ihre Meinung zu sagen, was ebenfalls ein Pluspünktchen gibt.

Dementsprechend rechne ich hier weiterhin mit zwei sehr tollen Protagonisten und hoffe auf den ein oder anderen witzigen Dialog, denn der Humor bisher hat mir richtig gut gefallen und trifft genau meinen Geschmack.

Von der Geschichte erwarte ich mir eine humorvolle, prickelnde Liebesgeschichte und vielleicht auch die ein oder andere Situation, die durch Eifersucht gekennzeichnet ist, denn immerhin gibt es auch noch Clément, wer weiß, wie gut das Loan gefallen wird. x)

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie Loan und Violette sich näher kommen, ob Zoé weiterhin so eine unausstehliche Zicke bleibt und wie sich das mit Clément entwickelt.

New Adult-Romane, in denen es um Beste Freunde geht, gehören zu meinen absoluten Favoriten, weil ich wahnsinnig gerne über die bereits vorhandene Vertrautheit zwischen zwei Menschen lese und es irgendwie besonders finde, wenn sich zwei Personen näher kommen, die sich bereits zuvor sehr nahe standen und sich nicht erst kennen lernen müssen. Da ist oft eine gewisse Chemie vorhanden, die mich sehr verzaubert und in ihren Bann zieht und ich hoffe, hier genau auf diese Art Chemie zu treffen und mich in die Geschichte von Violette und Loan verlieben zu dürfen.

Veröffentlicht am 29.07.2019

Das Cover ist wunderschön gestaltet. Es ist sehr stilvoll und diesem Young Age Bücherstil, der momentan absolut modern ist, angelehnt. Ich hätte alleine aufgrund des Covers in einem Bücherladen auf jedenfall ...

Das Cover ist wunderschön gestaltet. Es ist sehr stilvoll und diesem Young Age Bücherstil, der momentan absolut modern ist, angelehnt. Ich hätte alleine aufgrund des Covers in einem Bücherladen auf jedenfall zugegriffen.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Die Gefühle der einzelnen Personen kommen gut beim Leser an und es liest sich sehr schnell und flüssig.
Ich finde Violette ist eine bewundernswerte junge Frau, die anders als die meisten, ziemlich genau weiß was sie will. Sie ist sehr selbstbewusst und das gefällt mir sehr. Von Loan hat man bisher nur teilweise etwas mitbekommen ich bin jedoch gespannt auch ihn noch besser kennenzulernen. Er wirkt mir absolut herzlich und menschenbezogen.

Ich bin gespannt wie es zwischen den Beiden weitergeht und was sich aus dieser wunderbaren Freundschaft noch entwickeln kann.