Schnelle eBook-Leserunde zu "Er wird dich jagen" von Alexandra Ivy

Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel
Cover-Bild Er wird dich jagen
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Alexandra Ivy (Autor)

Er wird dich jagen

Anna Wichmann (Übersetzer)

Er kennt dich. Er will dich. Und er wird dich jagen.

Nach der Veröffentlichung ihres Serienkiller-Buches "Das Herz des Jägers" zieht sich die Journalistin Carmen Jacobs in eine einsame Hütte im Wald zurück, um endlich zur Ruhe zu kommen. Doch dann findet sie einen Umschlag auf ihrer Veranda, der Fotos von brutal ermordeten Frauen enthält. Die Polizei glaubt, dass es sich dabei um einen PR-Gag ihres Verlages handelt. In ihrer Verzweiflung wendet Carmen sich an Griffin Archer, einen attraktiven Computerexperten und Software-Millionär. Die beiden haben eine gemeinsame Geschichte, und Griffin ist zunächst nicht begeistert davon, als Carmen ihn um Hilfe bittet. Zu sehr hat sie ihn in der Vergangenheit verletzt. Aber der Killer spielt ein krankes Katz-und-Maus-Spiel mit der jungen Journalistin, und Griffin ist der Einzige, der ihr helfen kann ...

Ein atemberaubender Romantic-Suspense-Roman der New-York-Times-Bestsellerautorin Alexandra Ivy. eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung.

"Ein überzeugender Thriller ... bei dem auch die Romantik nicht zu kurz kommt." - Publishers Weekly




Countdown

15 Tage

Bewerben bis 29.10.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 43

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 08.10.2019 - 29.10.2019
    Bewerben
  2. Lesen 06.11.2019 - 19.11.2019
  3. Rezensieren 20.11.2019 - 03.12.2019

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Er wird dich jagen" und sichert euch die Chance auf eines von 20 Leseexemplaren!

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 13.10.2019

Das Cover gibt gleich einen guten ersten Eindruck, da er sehr ansprechend für ein Thriller ist. Der Schreibstil ist nicht zu streng aber auch nicht zu leicht was mir sehr gefällt. In die Charaktere konnte ...

Das Cover gibt gleich einen guten ersten Eindruck, da er sehr ansprechend für ein Thriller ist. Der Schreibstil ist nicht zu streng aber auch nicht zu leicht was mir sehr gefällt. In die Charaktere konnte ich mich bis jetzt noch nicht 100% hineinfühlen, doch das kommt bei mir meistens erst später in der Lektüre. Man hatte jetzt schon eine gute Einleitung in die Handlung, ich hoffe das sich der Spanningshöhepunkt bald anbahnt.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Das Cover des aktuellen Buches sieht dem vom ersten Buch zum Verwechseln ähnlich. Ich bin überzeugt, dass dieser Thriller genauso spannend ist wie der erste.
Der Schreibstil

Das Cover des aktuellen Buches sieht dem vom ersten Buch zum Verwechseln ähnlich. Ich bin überzeugt, dass dieser Thriller genauso spannend ist wie der erste.
Der Schreibstil

Veröffentlicht am 13.10.2019

Das Buch macht einen sehr spannenden und interessanten Eindruck auf mich. Demnach würde ich es in Zukunft vll auch in Erwägung ziehen zu kaufen.

Das Buch macht einen sehr spannenden und interessanten Eindruck auf mich. Demnach würde ich es in Zukunft vll auch in Erwägung ziehen zu kaufen.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Das Cover mit seiner eigentlich widersprüchlichen Gestaltung – die Rose steht im krassen Gegensatz zu der Drohung des Titels – hat mich gleich angesprochen.
Der emotionale, flüssige Schreibstil ist angenehm ...

Das Cover mit seiner eigentlich widersprüchlichen Gestaltung – die Rose steht im krassen Gegensatz zu der Drohung des Titels – hat mich gleich angesprochen.
Der emotionale, flüssige Schreibstil ist angenehm zu lesen und macht mir den Zugang zur Handlung leicht. Ich mag es, wenn beim Lesen sofort ein Film vor meinem inneren Auge abläuft.

Carmen ist für ihre 26 Jahre bereits sehr erfolgreich und finanziell unabhängig, also muss sie eine zielstrebige und ehrgeizige Frau sein. Sie ist ein Kontrollfreak und hat wenig soziale Kontakte. Das scheint die Folge einer familiären Katastrophe zu sein, die in Kindheit oder Jugend über sie hereingebrochen ist.
Auf Griffin und die Beziehung zwischen den Beiden, die scheinbar nicht die Beste ist, bin ich sehr gespannt.

Bezieht sich die versprochene Romantik auf diese beiden oder wird es eine weitere Hauptfigur geben?

Wird es ihnen gelingen, herauszufinden was es mit den Bildern auf sich hat?

Ich bin sicher, dass diese Fragen im Lauf der Geschichte aufgeklärt werden.

Veröffentlicht am 13.10.2019

Krimis und Thriller
Nein
Auf mir bislang unbekannte Autoren aufmerksam gemacht zu werden.

Krimis und Thriller
Nein
Auf mir bislang unbekannte Autoren aufmerksam gemacht zu werden.