Schnelle eBook Leserunde zu "Legal Love - An deiner Seite" von J.T. Sheridan

Der erste Band der "Legal Love"-Reihe
Cover-Bild Legal Love – An deiner Seite
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

J.T. Sheridan (Autor)

Legal Love – An deiner Seite

Gerade erst hat Nora den Tod von William Padget überwunden - ihrem Mentor, der immer wie ein Vater für sie war -, da taucht plötzlich sein Enkel David in der Kanzlei auf. Obwohl er seit Jahren keinen Kontakt zu seinem Großvater hatte und sich auch während dessen schwerer Krankheit nicht gemeldet hat, will er nun sein Erbe antreten und Williams Platz in der Kanzlei einnehmen. Nora ist davon wenig begeistert, hat David sich doch vorher auch nicht für William oder seine Arbeit interessiert. Wo ist nur der Junge von damals geblieben, der ihr Herz im Sturm erobert hat? Nora gibt sich kämpferisch - doch nach kurzer Zeit muss sie sich eingestehen, dass sie sich auch jetzt noch mehr zu dem australischen Anwalt hingezogen fühlt, als ihr lieb ist ...

Londoner Anwältin trifft auf attraktiven Australier - es wird heiß! eBooks bei beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Countdown

7 Tage

Bewerben bis 24.11.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 51

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 04.11.2019 - 24.11.2019
    Bewerben
  2. Lesen 02.12.2019 - 08.12.2019
  3. Rezensieren 09.12.2019 - 22.12.2019

Heiße und romantische Anwalts-Romance

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Dieser Roman wird innerhalb von einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 17.11.2019

Das Cover zeigt David, wie er auf den Big Ben schaut und verrät dem Leser worum es geht. Eine knisternde Office-Lovestory im wunderschönen London.
Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. ...

Das Cover zeigt David, wie er auf den Big Ben schaut und verrät dem Leser worum es geht. Eine knisternde Office-Lovestory im wunderschönen London.
Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Die Leseprobe war viel zu kurz. Gerade der letzte Satz, in dem Nora andeutet, dass an dem Kanzleigerede über sie nichts dran ist, macht neugierig auf die weitere Handlung.
Zum Inhalt, Nora arbeitet wie ihre kalt wirkende Mutter in einer Londoner Anwaltskanzlei. William, der Seniorchef ist gerade gestorben und hinterlässt eine große Lücke. Das gilt für die Kanzlei, aber besonders für Nora, die in William einen Vaterersatz fand. In diese Umbruchphase kommt der australische Enkel von William und will die Arbeit seines Großvaters fortführen. Dabei hat David sich die letzten 20 Jahre nicht um seinen Großvater gekümmert. Aber Nora kennt David von einem Sommer in ihrer Jugend und in diesem Sommer war David sehr nett und aufmerksam ihr gegenüber. Nora ist hin und hergerissen, was sie von David halten soll. Dazu kommt, dass er wahnsinnig gutaussehend ist und Nora schon bei seinem Anblick weiche Knie bekommt....
Das Buch verspricht ein super Lesevergnügen und ich würde mich freuen bei der Leserunde mitzumachen und das Ende der Geschichte lesen zu dürfen.

Veröffentlicht am 16.11.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut, allerdings gibt es einige ähnliche Cover wodurch dieses hier nicht mehr ganz so einzigartig erscheint. Dennoch spricht es mich sehr an. London als Schauplatz mag ich auch ...

Das Cover gefällt mir sehr gut, allerdings gibt es einige ähnliche Cover wodurch dieses hier nicht mehr ganz so einzigartig erscheint. Dennoch spricht es mich sehr an. London als Schauplatz mag ich auch sehr gerne. Der Schreibstil so locker und leicht das ich die Leseprobe in Nullkommanix gelesen habe. Die Autorin schafft es Protagonisten und Umgebungen so bildlich und detailliert zu beschreiben, dass ich das Gefühl bekam, ich wäre selbst vor Ort. Sowas liebe ich!

Nora macht einen sympathischen Eindruck. Durch den Verlust ihres Ziehvaters stürzt sie sich vermutlich in die Arbeit um sich abzulenken. Es ist immer schwer jemanden zu verlieren der einem nahe stand und dann macht ihre Mutter auch keinen sehr herzlichen Eindruck. Das muss Nora anders kompensieren dennoch wirkt sie sehr stark. Ihre Freundin Melissa ist mir direkt sympathisch gewesen. Sie sieht Nora direkt an wie es ihr geht.

Dave wirkt sehr selbstbewusst und charmant, dennoch hilfsbereit und freundlich. Er weiß wie er sich zu verhalten hat und stärkt somit sein gesamtes Erscheinungsbild. Das Nora davon eingeschüchtert ist, kann ich nachvollziehen.

Ich bin sehr gespannt ob Dave sich an Nora erinnert. Bei dem Meeting hatte ich das Gefühl er weiß ganz genau wer Nora ist. Außerdem bin ich total neugierig was es mit dem Klatsch und Tratsch über Nora auf sich hat und wie schlimm das alles ist. Ich hoffe das Nora nicht mehr so schnell von Dave eingeschüchtert wird und die starke Frau, die sie ist, zeigt. Ich denke zwischen ihr und Dave wird es einige Differenzen und vielleicht auch Wortgefechte geben. Ich würde sehr gerne die erfahren wie die zwei sich annähern und wie sich ihre Beziehung entwickelt.

Veröffentlicht am 15.11.2019

Das Cover ist so ansprechend! Wieder Mal ein Buch welches ich in der Buchhandlung wahrscheinlich nicht wegelegen könnte. Ich finde das Cover wunderschön, es spricht so viel über das Buch aus und macht ...

Das Cover ist so ansprechend! Wieder Mal ein Buch welches ich in der Buchhandlung wahrscheinlich nicht wegelegen könnte. Ich finde das Cover wunderschön, es spricht so viel über das Buch aus und macht es so ansprechend.

Der Schreibstil ist für mich persönlich sehr viel versprechend, ich fand die ersten Seiten sehr interessant und gut geschrieben, es ist ein flüssiger Schreibstil der einen zum weiter, weiter und weiterlesen.

Ich erwarte eine romantische, aber auch chaotische Liebesgeschichte!

Veröffentlicht am 15.11.2019

Das Cover gefällt mir total gut! Ich finde die Idee mit Big Ben und einem dieser roten Doppeldeckerbusse im Hintergrund wirklich super! Dazu ein sexy Typ im Vordergrund – mehr braucht ein gelungenes Cover ...

Das Cover gefällt mir total gut! Ich finde die Idee mit Big Ben und einem dieser roten Doppeldeckerbusse im Hintergrund wirklich super! Dazu ein sexy Typ im Vordergrund – mehr braucht ein gelungenes Cover meiner Ansicht nach nicht. ^^

Aber noch besser finde ich J. T. Sheridans Schreibstil. Er ist richtig flüssig und angenehm zu lesen, ich wollte, dass die 28 Seiten der Leseprobe niemals enden. :-)

Auch die Protagonistin Nora ist mir sehr, sehr sympathisch! Es passiert mir nicht oft, dass ich eine Figur von Anfang an so sehr mag, wie es bei ihr der Fall war! Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen, vorallem die Stelle in der sie in ihren neuen, sexy Chef hineingelaufen ist fand ich klasse. Ich konnte ihre Gefühle richtig nachempfinden und MUSSTE einfach lachen.

Im Verlauf der Geschichte erhoffe ich mir natürlich noch die eine oder andere lustige Situation zwischen Nora und David. Außerdem möchte ich erfahren, was es mit den vielen Gerüchten über Nora in der Kanzlei auf sich hat und warum David nicht zu der Beerdigung seines Großvaters gekommen ist.
Dazu wünsche ich mir viele spritzige Dialoge und (logischerweise) ganz, ganz viel Romantik!

Veröffentlicht am 15.11.2019

Das Cover ist mega schön!
Der Schreibstil ist perfekt für die Geschichte - er ist locker, humorvoll und einfach zu lesen.
Die Charaktere wirken sehr authentisch und lebensnah.
Ich erwarte ein kleines, ...

Das Cover ist mega schön!
Der Schreibstil ist perfekt für die Geschichte - er ist locker, humorvoll und einfach zu lesen.
Die Charaktere wirken sehr authentisch und lebensnah.
Ich erwarte ein kleines, süßes Drama!