Eure Wunschleserunde zu "Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis" von Sabaa Tahir

Das Schicksal der Welt liegt in ihren Händen
Cover-Bild Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Sabaa Tahir (Autor)

Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis

Band 3

Barbara Imgrund (Übersetzer)

Wo Leben ist, ist Hoffnung

Das Martialenimperium steht am Abgrund: Imperator Marcus überzieht das Land mit dem Blut der Unschuldigen, während Blutgreif Helena diese zu schützen versucht. Weit im Osten weiß Laia, dass sie den Nachtbringer aufhalten muss, und das ohne Elias. Denn Elias ist nun als Seelenfänger an die Zwischenstatt, das Geisterreich, gebunden. Dazu verdammt, einer uralten Macht bedingungslos zu dienen - auch wenn dies bedeutet, die Frau aufzugeben, die er liebt.


Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.04.2019 - 19.05.2019
  2. Lesen 03.06.2019 - 30.06.2019
    Lesen
  3. Rezensieren 01.07.2019 - 14.07.2019
  1. Abschnitt 1, KW 23, Seite 1 bis 131 (inkl. XIV: LAIA) bis 09.06.2019
  2. Abschnitt 2, KW 24, Seite 132 bis 265 (inkl. XXVIII: Der Blutgreif) bis 16.06.2019
  3. Abschnitt 3, KW 25, Seite 266 bis 401 (inkl. XLIII: Der Blutgreif) bis 23.06.2019
  4. Abschnitt 4, KW 26, Seite 402 bis Ende bis 30.06.2019

Im März wurde darüber abgestimmt, welches Jugendbuch ihr im Rahmen einer Leserunde kennenlernen möchtet. Gewonnen hat dieser Titel: "Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis" von Sabaa Tahir. Bewerbt euch jetzt und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 19.05.2019

Das Cover ist, wie von Sabaa Tahir nicht anders zu erwarten, wieder wunderschön. Da es eine Weile her ist, dass ich die anderen Teile gelesen habe, brauchte es einen Moment, bis ich wieder im Bilde des ...

Das Cover ist, wie von Sabaa Tahir nicht anders zu erwarten, wieder wunderschön. Da es eine Weile her ist, dass ich die anderen Teile gelesen habe, brauchte es einen Moment, bis ich wieder im Bilde des Geschehens war. Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm zu lesen, ruhig, bildgewand und gerade in der Szene des Überfalls spannungsgeladen. Ich gehe davon aus, dass sich Elias, Laia und all die anderen bekannten Charaktere noch einmal weiter entwickeln und bin gespannt, in welche Richtung das jeweils geht - für das Volk, sie selbst und die zwischenmenschlichen Beziehungen.

Veröffentlicht am 19.05.2019

Die Leseprobe ist wie immer kurz und bündig. Man kommt ohne große Schwierigkeiten in die Geschichte hinein und schon nach wenigen Seiten ist man vom Schreibstil der Autorin gepackt.

Die Leseprobe ist wie immer kurz und bündig. Man kommt ohne große Schwierigkeiten in die Geschichte hinein und schon nach wenigen Seiten ist man vom Schreibstil der Autorin gepackt.

Veröffentlicht am 19.05.2019

Das Cover ist ein echter Hingucker und auch der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Die Charaktere sind vielfältig angelegt und stark. Ich erwarte einen spannenden Fortgang mit einigen überraschenden ...

Das Cover ist ein echter Hingucker und auch der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Die Charaktere sind vielfältig angelegt und stark. Ich erwarte einen spannenden Fortgang mit einigen überraschenden Wendungen.

Veröffentlicht am 18.05.2019

WOW! Das Cover sieht wirklich wunderschön aus. Es fasziniert mich richtig und entführt mich schon mal in diese fremde Welt.
Ich würde gerne mehr über Elias, Laia, Helena und Marcus erfahren.
Die Charaktere ...

WOW! Das Cover sieht wirklich wunderschön aus. Es fasziniert mich richtig und entführt mich schon mal in diese fremde Welt.
Ich würde gerne mehr über Elias, Laia, Helena und Marcus erfahren.
Die Charaktere machen auf mich einen sehr facettenreichen Eindruck!
Der Schreibstil gefällt mir gut - das Buch lässt sich flüssig lesen.
Ich erwarte Spannung, Emotion und Tiefgang von dieser Handlung.

Veröffentlicht am 18.05.2019

Puhh.. Trotz des hell strahlenden, hoffnungsvollen Covers beginnt das Buch so rasant, wie der 2. Band endete.

Shaevas Ableben, die Bedrohung durch den Nachtkönig, Marcus wachsender, unkontrolierter Zorn.. ...

Puhh.. Trotz des hell strahlenden, hoffnungsvollen Covers beginnt das Buch so rasant, wie der 2. Band endete.

Shaevas Ableben, die Bedrohung durch den Nachtkönig, Marcus wachsender, unkontrolierter Zorn.. Was geht da vor sich? Sieht er wirklich Zack und wenn ja, könnte dann nicht Elias einen gewissen Einfluss hier ausüben?

Obwohl er und Laia nun unwiderbringlich getrennt scheinen, will ich die Hoffnung für sich nicht aufgeben. (: Darius und sie haben noch einen Trumpf im Ärmel: die Unkenntnis der anderen über ihre Fähigkeiten. ..doch sind diese wirklich so unbekannt? Woher wussten die Soldaten, dass sie kommen würden?

Ich bin mehr als nur neugierig, wie es weitergeht und würde mich riesig freuen, wenn ich das Buch hier in der Leserunde mit anderen kommentieren und mich darüber austauschen dürfte!! (: