Eure Wunschleserunde: "Im Schatten des Schleiers" von Maryam Heidari Ahwazi

Die bewegende Geschichte einer Frau, die einfach nur frei sein wollte
Cover-Bild Im Schatten des Schleiers
Produktdarstellung
(27)
  • Cover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Maryam Heidari Ahwazi (Autor)

Im Schatten des Schleiers

Mein Kampf für ein Leben in Freiheit. Wie ich Folter und Verfolgung im Iran entkam

Schon früh lernt das Mädchen Maryam die Brutalität des iranischen Regimes kennen. Ihre schwangere Tante wird von der Miliz misshandelt, ihr Bruder verhaftet, sie selbst verhört. Wie alle Frauen muss auch Maryam Kopftuch tragen und wird als Mensch zweiter Klasse behandelt. Doch sie rebelliert gegen die strengen Regeln. Als sie älter wird, eröffnet sie einen Schönheitssalon, ein Ort weiblicher Freiheit. Hier kommt sie in Kontakt zum Christentum - und konvertiert schließlich. Doch der "Abfall vom Islam" bleibt nicht folgenlos, Maryam wird inhaftiert, gefoltert. Dann - nach Monaten des Martyriums - kann sie fliehen ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.04.2019 - 19.05.2019
  2. Lesen 03.06.2019 - 23.06.2019
  3. Rezensieren 24.06.2019 - 07.07.2019

Bereits beendet

Im März wurde darüber abgestimmt, welches Sachbuch ihr im Rahmen einer Leserunde kennenlernen möchtet. Gewonnen hat dieser Titel "Im Schatten des Schleiers" von Maryam Heidari Ahwazi. Bewerbt euch jetzt und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 15.05.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es hat etwas geheimnisvolles.

Ich habe in die Leseprobe rein gelesen. Die Geschichte einer jungen Frau, die sich gegen ihr Regime stellt ist sehr ergreifend. Ich bin sehr ...

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es hat etwas geheimnisvolles.

Ich habe in die Leseprobe rein gelesen. Die Geschichte einer jungen Frau, die sich gegen ihr Regime stellt ist sehr ergreifend. Ich bin sehr gespannt wie es Maryam ergeht.

Ich würde das Buch sehr gern lesen.

Veröffentlicht am 14.05.2019

Das Cover finde ich sehr ansprechend. Der Schreibstil ist toll. Ich wurde sofort in die Geschichte reinversetzt und wollte am Liebsten gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Geschichte ist wirklich interessanr, ...

Das Cover finde ich sehr ansprechend. Der Schreibstil ist toll. Ich wurde sofort in die Geschichte reinversetzt und wollte am Liebsten gar nicht mehr aufhören zu lesen. Die Geschichte ist wirklich interessanr, vor allem da man weiß, dass tagtäglich vielen Leuten solche Dinge widerfahren.

Ich erwarte mir vo,m Fortgang der Handlung, dass sie genauso toll und spannend wird wie die ersten paar Seiten und das die Geschichte voller Emotionen ist.

Veröffentlicht am 14.05.2019

Cover passt zur Thematik. Die Leseprobe habe ich noch nicht gelesen.

Cover passt zur Thematik. Die Leseprobe habe ich noch nicht gelesen.

Veröffentlicht am 14.05.2019

Das Cover erinnert mich sehr an "Nicht ohne meine Tochter" von Betty Mahmoody. Der Titel und das Cover machen deutlich worum es in diesem Buch geht. Der Schreibstil ist sehr einfach und nüchtern, was sehr ...

Das Cover erinnert mich sehr an "Nicht ohne meine Tochter" von Betty Mahmoody. Der Titel und das Cover machen deutlich worum es in diesem Buch geht. Der Schreibstil ist sehr einfach und nüchtern, was sehr authentisch auf mich wirkt.
Maryam macht einen tollen Eindruck auf mich. Sie ist mit all den Einschränkungen aufgewachsen und weiß aber von den Erzählungen ihrer Eltern, was Freiheit bedeutet. Besonders beeindruckend finde ich ihre Unerschrockenheit.
Ihre Geschichte ist uns ja nun schon bekannt, aber ihr Weg bis nach Deutschland und ihr Leben als Christin im Iran muss qualvoll gewesen sein. Ich erwarte einen ehrlichen Einblick in die Zustände im Iran und freue mich die Geschichte Irans besser kennen zu lernen.

Veröffentlicht am 14.05.2019

Das Buch ist so geschrieben, dass man direkt mitfühlt. Maryam ist eine interessante Frau und ich bin sehr gespannt auf ihre Geschichte.

Das Buch ist so geschrieben, dass man direkt mitfühlt. Maryam ist eine interessante Frau und ich bin sehr gespannt auf ihre Geschichte.