Gewinne die ersten drei Bände der "Chroniken der Verbliebenen"

Die "Chroniken der Verbliebenen" lösten in den USA und auch hierzulande einen Hype in Blogger- und Booktuber-Kreisen aus. In den "Chroniken der Verbliebenen" erzählt die amerikanische Autorin Mary E. Pearson die Geschichte der Prinzessin Lia. Sie rollt darüber hinaus aber auch die Geschicke gleich mehrerer Königreiche auf – und entführt ihre Leserinnen so in eine High-Fantasy-Welt, in der Machtspiele, eine von Geheimnissen umwobene Vergangenheit und große Gefühle das Schicksal der Protagonisten bestimmen.

Am 26.10. erscheint endlich Band 3 der Reihe, in dem Protagonistin Lia vor einer schweren Entscheidung steht.

Für alle, die in Lias Welt eintauchen und die selbstbewusste und moderne Prinzessinnenheldin kennenlernen möchten, verlosen wir ein "Chroniken der Verbliebenen"-Paket mit allen 3 bisher erschienenen Bänden der Reihe!

Das Gewinnspiel läuft vom 01.10 bis zum 31.10.2017.

Gewinnspiel "Chroniken der Verbliebenen"

Gewinnspielfrage

Beantworte unsere Frage und gewinne mit etwas Glück eines von 5 Buchpaketen mit den "Chroniken der Verbliebenen"!

Gewinnspielfrage

Gewinnspielfrage: Was würdest du tun, wenn du mit 17 Jahren einen Mann heiraten solltest, den du noch nie gesehen hast?

Profilbild von Lieschen87

Lieschen87

Mitglied seit 04.05.2017

„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“– Jean Paul

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 09:11 Uhr

Ich würde mich dagegen wehren wollen. Das Problem an der Sache ist, dass man sich dann gegen seine Familie stellen muss. Aber ist es denn eine gute Familie!? Ich denke nicht, da eine gute Familie mich nicht zu etwas zwingen würde.

Profilbild von JennyChris

JennyChris

Mitglied seit 03.05.2016

"Lesen heißt durch fremde Hand träumen." Fernando Pessoa

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 09:19 Uhr

Die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Wenn meine Familie zum Beispiel arm ist und wir keine Geld zum Essen haben, mein Mann aber reich ist und meine Familie endlich kein Hunger leiden müssten, dann würde ich ihn definitiv heiraten.

Wenn ich ihn aber nur aus Prestige oder so heiraten soll, dann würde ich fliehen, denn dann scheint meine Familie mich ja auch nicht zu lieben. Ich würde weit fort laufen und mir ein neues Leben aufbauen.

Profilbild von Kats_Bookworld

Kats_Bookworld

Mitglied seit 02.05.2017

So many books so little time

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 09:30 Uhr

Ich würde warscheinlich auch meine Flucht planen und jemanden den ich vertrauen kann eventuell mit in den Plan einweihen.Jetzt ist die Frage ob das ganze in unserer oder in einer Alternativwelt geschieht, denn ich werde bestimmt gesucht werden, sei es von Leuten des Bräutigams, meiner Eltern, oder der Polizei. Ich würde versuchen mich so schnell wie in ein Fluggzeug zu einem weniger bekannten Land/Ort abzusetzten um dort geschützt neu leben zu können.

In einer alternativen Welt hätte ich vielleicht Kräfte, die ich einsetzten könnte, Verbündete, diie eine falsche Spur legen um mir mehr Zeit verschaffen zu können und und und...ziemlich unvorstellbar für mich, aber leider noch bitterer Ernst in einigen Ländern unserer Zeit

Profilbild von AgnesM

AgnesM

Mitglied seit 03.08.2016

Lesen entlastet den Kopf! Lesen ist betreutes Träumen!

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 09:39 Uhr

Ich würde mich vermutlich mit Händen und Füßen gegen eine Heirat mit einem mir Unbekannten wehren und kann mir auch nicht vorstellen, dass jemand dies einfach so freiwillig über sich ergehen lässt. Sollte es dann doch zu einer ungewollten Heirat kommen und ich mich "verkauft" fühlen, dann würde ich alles daran setzen dieser Ehe zu entfliehen.

Profilbild von engel-07

engel-07

Mitglied seit 10.05.2016

Lieber ein Regal voller Bücher als gähnende Leere

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 09:40 Uhr

Hm... da ich sehr unabhänig bin und sich mir grundsätzlich alle Haare sträuben, wenn jemand verucht mir vorzuschreiben, was ich tun soll würde ich auch def. fliehen.
Aber vorher würde ich versuchen mit meiner Familie zu reden um das alles abzuwenden.

Profilbild von rainbowly

rainbowly

Mitglied seit 02.05.2016

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 09:46 Uhr

In der aktuellen Zeit und in unserer modernen Zivilisation würde ich mit 17 auf keinen Fall jemanden heiraten, den ich noch nie gesehen habe. Ich würde mich also erstmal gegen die Entscheidung meiner Familie wehren. Würden sie darauf nicht eingehen, ist man mit 17 ja doch schon so selbstständig, dass man für sich selbst sorgen kann. In diesem Fall würde ich wohl meine Freiheit meiner Familie vorziehen. Denn bei einer Familie, die so etwas von mir verlangt, würde ich nicht bleiben wollen.
Packt man die Situation aber in eine Fantasy-Welt und es geht um den Thron, um das Leben des Volkes oder eines Familienmitglieds oä. dann würde ich mich vielleicht dazu zwingen und diese "Bürde" auf mich nehmen...
Da mir die Reihe immer wieder über den Weg läuft und sie mich von mal zu mal neugieriger macht, würde ich mich riesig über diesen Gewinn freuen :)

Profilbild von Sassenach123

Sassenach123

Mitglied seit 13.05.2016

Ein Tag ohne Buch ist für mich kein guter Tag!

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 09:54 Uhr

Schwierig. Wahrscheinlich würde ich rebellieren und auf meine Rechte pochen. Vielleicht kann man ja einen Kompromiss finden, man darf ihn erstmal kennenlernen und dann doch selbst entscheiden, vielleicht will er ja auch gar nicht, wenn er mich erstmal kennengelernt hat.

Profilbild von MareikeUnfabulous

MareikeUnfabulous

Mitglied seit 27.06.2017

Wer nicht liest, lebt nicht.

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 10:02 Uhr

Die Frage ist für mich relativ einfach zu beantworten: ich würde niemanden heiraten, den ich noch nie gesehen habe. Schon gar nicht im zarten Alter von 17 Jahren.

Ich gebe aber auch zu, dass meine Ausgangssituation eine ganze andere ist als die von Lia in "Der Kuss der Lüge". Wenn ich mich in ihre Lage versetze.....ich wüsste nicht, was ich tun soll. Ein Grund, warum ich die Bücher gerne lesen möchte.

Profilbild von Wolly

Wolly

Mitglied seit 10.05.2016

Ich lese nahezu alles querbeet, weil jedes Genre Tolles zu bieten hat. Lesen ist einfach schön.

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 10:05 Uhr

Ich würde mich vehement wehren. Sich ein Leben lang an jemanden zu binden, den man nicht kennt halte ich schlichtweg für falsch. Es mag Fälle geben in denen dieses Prinzip funktioniert hat, aber diese dürften eher die Ausnahme, als die Regel sein. Leider gibt es das in vielen Kulturen ja heute noch. Ich würde mich von meiner Familie abwenden und selbst sehen wie ich klarkomme. Eine so wichtige Entscheidung würde ich auf jeden Fall aus freien Stücken treffen.

Profilbild von smartie11

smartie11

Mitglied seit 03.05.2016

Lesen ist eine Reise für die Fantasie

Veröffentlicht am 02.10.2017 um 10:17 Uhr

Wenn ich mit Argumenten nicht mehr weiter kommen würde, würde ich... durchbrennen! Mit 17 ist man ja dicht an der Volljährigeit. Da würde ich mir meine eigene Existenz aufbauen und mein Leben so leben, wie ich es möchte.

Alle bisher erschienenen Bände der "Chroniken der Verbliebenen"-Reihe

Mary E. Pearson

Der Kuss der Lüge

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 1

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen.

zum Buch

Mary E. Pearson

Das Herz des Verräters

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 2

Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod – und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit – doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen ...

zum Buch

Mary E. Pearson

Die Chroniken der Verbliebenen / Die Gabe der Auserwählten

Die Chroniken der Verbliebenen. Band 3

Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven. Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten. Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?

zum Buch

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel

Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter und Agenturen der Bastei Lübbe AG, sowie angeschlossener Unternehmen und deren Angehörige.

Die Teilnahme ist nur natürlichen Personen gestattet. Eine Sammelteilnahme (insbesondere unter Einbeziehung hierauf ausgerichteter Unternehmen) ist ausdrücklich ausgeschlossen. Teilnehmer müssen persönlich mitspielen und dürfen sich keinerlei technischer Hilfsmittel bedienen. Besteht der Verdacht, dass doch Hilfsprogramme o. ä. benutzt worden sind, behält sich der Verlag vor, die Mitspieler von der Teilnahme auszuschließen.

Ermittlung der Gewinner

Die Preise werden unter allen Einsendungen verlost. Das Gewinnspiel beginnt am 01.10.2017 um 0 Uhr und endet am 31.10.2017 um 24 Uhr. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, nach der Ziehung namentlich veröffentlicht zu werden.

Gewinn

Zu gewinnen gibt es fünf Buchpakete mit je den ersten drei Bänden der "Chroniken der Verbliebenen"-Reihe. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.

Datenschutz

Die uns übermittelten Daten werden nur für das Gewinnspiel und zur Benachrichtigung der Gewinner verwendet. Die namentliche Veröffentlichung endet nach vollständiger Beendigung und Abwicklung des Gewinnspiels. Die gespeicherten Daten werden anschließend gelöscht, soweit ein Teilnehmer nicht seine Einwilligung zur weiteren Nutzung der Daten (Abonnement des Newsletters) erteilt hat.

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bastei Lübbe AG. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer die vorstehenden Bedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.