Gewinnt die Ruhrpott-Saga von Eva Völler!

Nehmt jetzt an der Verlosung teil!

Die 50er Jahre: Deutschland ist geprägt vom Wiederaufbau und es wächst die Hoffnung auf ein besseres Leben. Doch noch immer liegt der Schatten des Krieges über dem Leben vieler Menschen. Und in ihrer Zerrissenheit bringt die Zeit viele Herausforderungen - auch für Katharina und Johannes, die Protagonisten der Ruhrpott-Saga von Eva Völler. Das Schreiben der beiden Romane "Ein Traum vom Glück" und "Ein Gefühl von Hoffnung" war ein Herzensprojekt der Autorin, die selbst am Rande des Kohlenpotts aufgewachsen ist.

Im August habt ihr die Chance, die Saga zu gewinnen! Wir verlosen fünf Pakete bestehend aus den beiden Titeln. Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet einfach die unten stehende Gewinnspielfrage bis zum 31.08.2020 und schon seid ihr im Lostopf. Wir wünschen viel Glück! 

Wie wird Wilhelmine von ihrer Familie genannt?

Beantwortet die oben stehende Frage richtig und gewinnt mit etwas Glück eines von 5 Exemplaren der Ruhrpott-Saga. 

Kleiner Tipp: Die Antwort findet ihr in der Leseprobe.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, melde dich bitte an.

Anmelden

Eva Völler

Ein Traum vom Glück

Roman

Essen 1951: Nach der Flucht aus der Kriegshölle Berlin hat die junge Katharina Unterschlupf bei der Familie ihres verschollenen Mannes gefunden. Aber das Zusammenleben mit der barschen, zupackenden Schwiegermutter auf engem Raum fällt der lebenshungrigen Frau schwer. Sie will ein besseres Leben für sich und ihre beiden Töchter. Mit trotziger Entschlossenheit versucht sie, ihrem ärmlichen Umfeld zu entfliehen. Doch dann begegnet sie dem traumatisierten Kriegsheimkehrer Johannes ...

Mehr erfahren

Eva Völler

Ein Gefühl von Hoffnung

Roman

Das Ruhrgebiet Ende der 1950er Jahre: Das drohende Zechensterben treibt die Bergleute auf die Barrikaden. Johannes, der sich nach seinem schweren Unfall als Gewerkschafter engagiert, kämpft für die Interessen der Belegschaften. In diesen Zeiten des Umbruchs suchen die junge Buchhändlerin Inge und ihre rebellische Schwester Bärbel ihren Platz im Leben, jede auf ihre Art. Doch immer mehr Konflikte belasten den Familienfrieden, als eine unmögliche Liebe entsteht …

Mehr erfahren

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Bastei Lübbe AG (im Folgenden: „Bastei Lübbe“ oder „wir“). Weitere Angaben über die Bastei Lübbe AG finden Sie im Impressum.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Bedingungen für die Teilnahme am Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung

Die Teilnahme ist grundsätzlich nur volljährigen natürlichen Personen gestattet; eine Teilnahme von Minderjährigen darf nur mit vorheriger Zustimmung der Erziehungsberechtigten erfolgen. Eine Gewinnausschüttung unmittelbar an Minderjährige ist nicht vorgesehen.
Eine Sammelteilnahme (insbesondere unter Einbeziehung hierauf ausgerichteter Unternehmen) ist ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für eine Teilnahme von Mitarbeitern bzw. Mitarbeiterinnen (einschließlich deren Angehörige) der Bastei Lübbe AG, mit der Bastei Lübbe AG verbundene Unternehmen oder deren Dienstleister.
Teilnehmer müssen persönlich mitspielen und dürfen sich keinerlei unerlaubter technischer Hilfsmittel bedienen. Besteht der begründete Verdacht, dass doch Hilfsprogramme, o. Ä. benutzt worden sind, behalten wir uns vor, betroffene Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Im Übrigen behalten wir uns vor, das Gewinnspiel aus zwingenden rechtlichen Gründen (z.B. gerichtliches oder behördliches Durchführungsverbot, etc.) sowie im Falle technischer Manipulationen und einer Störung ordnungsgemäßer Durchführung (z.B. Hackerangriff, Datenverlust, etc.) insgesamt einzustellen oder – sofern ausreichend – die Teilnahmebedingungen anzupassen.

Teilnahme und Rechte an Inhalten

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die Beantwortung der Gewinnspielfrage und die Angabe der vollständigen Adressdaten des Teilnehmers.
Soweit mit der Teilnahme eine Einreichung oder Veröffentlichung von Inhalten durch den Teilnehmer verbunden ist (z.B. Einsendung von Bildern, Texten, etc. zum Zwecke einer Gewinnspielteilnahme), ist der Teilnehmer dafür verantwortlich und steht dafür ein, dass er Inhaber sämtlicher Rechte (insbesondere Urheberrechte) an diesen Inhalten ist. Er räumt Bastei Lübbe mit der Teilnahme unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur (werblichen) Verwendung der Inhalte in allen erdenklichen Medien, insbesondere Print, Internet, TV, mobile Telekommunikationsplattformen ein. Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass Bastei Lübbe die Inhalte online zur Bewerbung eigener Produkte verfügbar machen darf. Bastei Lübbe ist außerdem berechtigt, die Inhalte anderen Verlagen sowie Buchhandlungen zur Bewerbung ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen.

Gewinn und Ermittlung der Gewinner

Verlost werden insgesamt 5 Exemplare der Ruhrpott- Saga von Eva Völler - bestehend aus "Ein Traum vom Gück" und "Ein Gefühl von Hoffnung". Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden.
Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost. Das Gewinnspiel beginnt am 01.08.2020 um 0:00 Uhr und endet am 31.08.2020 um 24:00 Uhr. Die Verlosung wird nach Ablauf des Teilnahmezeitraums durchgeführt.
Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt; wir behalten uns die Nutzung eines alternativen Kommunikationskanals vor, sofern der Teilnehmer im Rahmen seiner Teilnahme sonstige Kontaktdaten für die Kontaktaufnahme übermitteln sollte.

Datenschutz

Die anlässlich einer Gewinnspielteilnahme an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und zur Benachrichtigung der Gewinner verwendet, sofern nicht der Teilnehmer in eine weitergehende Nutzung seiner Daten eingewilligt hat, namentlich unseren Newsletter im Rahmen der Gewinnspielteilnahme abonniert hat. Rechtsgrundlagen bilden Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO (Verarbeitung für die Durchführung des Gewinnspiels) und im Falle einer Einwilligung des Teilnehmers Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO.
Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter der Rubrik Datenschutz. Dort finden Sie insbesondere auch Hinweise auf die Betroffenen zustehenden Rechte.