Cover-Bild Trust in Love

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 16.05.2018
  • ISBN: 9783473479009
Sarah Alderson

Trust in Love

Alexandra Rak (Übersetzer)

The slower the kiss the faster the heartbeat

Olivia ist in New York, um ein neues Leben an der Ballettakademie zu beginnen. Doch nach einem Mordanschlag auf ihre Gasteltern findet sie sich mitten in der Nacht als Zeugin in einem Polizeirevier wieder. Neben ihr - in Handschellen - der verdammt gutaussehende Autodieb Jamie. Als ein bewaffneter Angreifer den Raum stürmt, ist die halsbrecherische Flucht an Jamies Seite Olivias einzige Überlebenschance. Aber kann sie einem Kriminellen wie ihm wirklich trauen, auch wenn die Anziehung zwischen ihnen förmlich Funken schlägt? Als die beiden weiter verfolgt werden und sie erkennen, dass auch Polizei und FBI verstrickt sind, wächst in Olivia ein schrecklicher Verdacht: Sind die Killer in Wahrheit hinter ihr her?

Adrenalingeladener und prickelnder YA-Thriller - einfach unwiderstehlich!

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.10.2018

Sehr spannend

0 0

Olivia ist in New York bei Gasteltern untergekommen. Ihre Gasteltern werden ermordet und sie landet als Zeugin auf der Polizeiwache. Noch völlig unter Schock stehend sieht sie zum ersten Mal den Autodieb ...

Olivia ist in New York bei Gasteltern untergekommen. Ihre Gasteltern werden ermordet und sie landet als Zeugin auf der Polizeiwache. Noch völlig unter Schock stehend sieht sie zum ersten Mal den Autodieb Jay. Und er ist es auch, mit dem sie fliehen kann, als plötzlich eine Schießerei im Polizeirevier startet und alle niedergemetzelt werden…<br /><br /><br /><br />Der Anfang ist schon sehr spannend, denn Liv landet im Polizeirevier und wird als Zeugin eines Mordes verhört. Als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, wird plötzlich das Polizeirevier von bewaffneten Männern gestürmt, die wild um sich schießen und Jay, ein junger Autodieb, und sie können nur knapp fliehen.<br /><br />Zu Beginn hatte mich die Autorin auf jeden Fall schon gepackt. Und auch die Protagonisten fand ich sympathisch: Liv ist selbstbewusst und kann sehr gut tanzen. Außerdem liebt sie das Klettern und hat schon ein sehr bewegtes Leben hinter sich. Sie hat u.a. lange im Oman gelebt. Jay wiederum versucht sein Leben auf die Reihe zu bekommen und möchte gerne studieren. Doch seine Brüder stecken immer wieder in Schwierigkeiten und ziehen auch ihn mit hinein.<br /><br />Die anschließende Flucht von Liv und Jay hat es in sich und vor allem Liv will herausfinden, warum jemand sie so hartnäckig in die Finger bekommen will. Was ich hier grenzwertig fand, war das sehr junge Alter der Protagonisten versus die Reife, die sie in manchen Situationen zeigen. Ob hier Erwachsene agentenmäßig fliehen oder Teenager, bei Erwachsenen hätte ich manches Verhalten eher nachvollziehen können. Wenn man darüber hinweg sieht, dann bekommt man auf jeden Fall eine sehr spannende Geschichte geboten!<br /><br /><br />Trust in love ist eine sehr actionreiche, spannende Geschichte. Nicht alles war rundherum glaubwürdig, vor allem das junge Alter der Protagonisten hat mir manchmal Schwierigkeiten bereitet.