Cover-Bild Baskische Tragödie
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Audiobuch
  • Themenbereich: Belletristik - Krimi: Cosy Mystery
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 20.10.2020
  • ISBN: 9783958625860
Alexander Oetker

Baskische Tragödie

Luc Verlains vierter Fall
Frank Arnold (Sprecher)

Drogenfund an den Stränden der Aquitaine: Als ein kleines Kind ins Koma fällt, schwört Commissaire Luc Verlain Rache. Plötzlich erreicht ihn eine geheimnisvolle Nachricht aus dem Baskenland. Doch kurz nachdem sich Luc auf den Weg nach Biarritz gemacht hat, wird er verhaftet – wegen Drogenschmuggels und unter Mordverdacht. Luc kann fliehen, und es beginnt eine teuflische Schnitzeljagd in den engen Gassen San Sebastiáns und auf dem stürmischen Atlantik.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.10.2020

Atemlos und emotional ...

0

Schon der vierte Fall für Commissaire Luc Verlain und dieses Mal trifft es ihn persönlich extrem hart.

Die Reihe liebe ich ja sehr, denn Luc ist ein echt sympathischer Kerl und auch die übrige Truppe ...

Schon der vierte Fall für Commissaire Luc Verlain und dieses Mal trifft es ihn persönlich extrem hart.

Die Reihe liebe ich ja sehr, denn Luc ist ein echt sympathischer Kerl und auch die übrige Truppe habe ich schon sehr ins Leserherz geschlossen. Der Autor verleiht seinen Figuren sehr lebendige Charaktere, die authentisch und liebenswürdig erscheinen. Genauso viel Augenmerk legt er auf die tollen Beschreibungen von Landschaft und landestypischen Dingen, wie Speisen etc. Man ist immer mittendrin und kann sich alles sehr gut vorstellen ... ein bisschen Urlaub für Zuhause. Wobei der Großteil der Geschichte diesmal - wie der Titel schon sagt - im Baskenland angesiedelt ist.

Es geht diesmal um eine atemlose Katz- und Maus-Jagd, in deren Mittelpunkt Luc Verlain selbst steht, der plötzlich wegen Drogen und Mordverdachts festgenommen wird.
Luc kann flüchten und sein Weg führt ihn nach Spanien, denn von dort bekommt er immer wieder seltsame Botschaften.

Das Hörbuch wird toll betont und lebendig vorgelesen von Frank Arnold, der seine Sache wirklich bestens macht.

Die gesamte Geschichte fand ich super durchdacht und von Anfang bis Ende wirklich fesselnd und spannend. Man fiebert richtig mit und Luc tat mir einfach nur leid.
Umso schöner war dann der lange, teils recht emotionale Epilog, der vieles aufklärt und einen sehr gelungenen Abschluss bildet.
Der vierte Teil steht den vorherigen Büchern in nichts nach, einfach nur empfehlenswert. Da auch auf frühere Fälle eingegangen wird (und da die Reihe wirklich super ist), würde ich empfehlen, alle komplett zu lesen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere