Cover-Bild Eine Freundin für Mia - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren
(27)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Erstleser
  • Seitenzahl: 48
  • Ersterscheinung: 01.06.2021
  • ISBN: 9783473460458
Alexandra Fischer-Hunold

Eine Freundin für Mia - Leserabe ab Vorschule - Erstlesebuch für Kinder ab 5 Jahren

Lena Hesse (Illustrator)

Lesen lernen wie im Flug!
Mia ist neu an der Schule. Hoffentlich findet sie bald eine Freundin! Am besten eine mit goldenem Haar und silbernen Schuhen wie eine Prinzessin. Ob das wohl klappt? Hauptwörter werden in diesem Buch durch Bilder ersetzt. Mit praktischer Wörterliste zum Ausklappen.


Die Kinderbücher der Reihe Leserabe – Vor-Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und ermöglichen Kindern im Vorschulalter und deren Eltern als Leseteam erste gemeinsame Leseerlebnisse. Hauptwörter werden durch Bilder ersetzt, sodass Mädchen und Jungen ab 5 Jahren leicht in den Leseprozess einbezogen werden können.

Empfohlen von Stiftung Lesen, gelistet bei Antolin.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.07.2021

Schaffung von Sprachanlässen...

0

Eine Freundin für Mia von
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein tolles Kinderbuch, dass vor allem durch die kindgerechte und ansprechende Gestaltung punkten kann. Durch die abwechselnde Gestaltung von Wörtern ...

Eine Freundin für Mia von
Mein Fazit:
Den Leser erwartet ein tolles Kinderbuch, dass vor allem durch die kindgerechte und ansprechende Gestaltung punkten kann. Durch die abwechselnde Gestaltung von Wörtern und Bildern, können die 5-6 jährigen Kindern aktiv beim Lesen sein. Das Buch
bietet vielfältige Sprachanlässe für Kinder von 5-6 Jahren
regt die Fantasie der Kinder an
fördert die Konzentration
schafft Umweltwissen, Kinder lernen neue Begriffe kennen
regt die Kinder zu Diskussionen an
Beim Vorlesen der Geschichte waren alle Kinder eifrig bei der Sache und haben unsere Lesezeit so aktiv mitgestaltet. Das Buch erhält eine klare Leseempfehlung für Kinder von 5-6 Jahren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.07.2021

So gelingt das Lesen lernen wie im Flug!

0

"Eine Freundin für Mia" von Lena Hesse und Alexandra Fischer-Hunold ist ein wundervolles Buch für Erstleser, bestens geeignet durch seine große Schrift und den kleinen Texten. Das Cover fällt durch eine ...

"Eine Freundin für Mia" von Lena Hesse und Alexandra Fischer-Hunold ist ein wundervolles Buch für Erstleser, bestens geeignet durch seine große Schrift und den kleinen Texten. Das Cover fällt durch eine schöne Illustration mit kräftigen Farben auf. Das Buch ist in 3 Kapitel geteilt. Kleine Piktogramme, die für weitere Wörter stehen ergänzen die einzelnen Sätze und machen aus dem Lesen ein richtiges Vergnügen. Als Clou am Ende gibt es noch mal eine ausklappbare Seite mit allen Piktogrammen wie in einem Glossar, die aufgeführt und erklärt werden für diejenigen denen das raten schwerfiel.
Das Thema ist auch recht relevant mit den Ängsten und Freuden der Kinder in Vorschul-und ersten Grundschulalter, wo Freundschaften geknüpft werden und jeder Anfang nicht immer einfach ist. So gelingt das Lesen lernen wie im Flug!
Schön sind auch die Rätsel zum Schluss, da kann man noch mal sehen ob das Kind alles verstanden hat und sich an das Gelesene erinnert.
Vorschulkinder werden sicherlich motiviert sein von diesem abwechslungsreichen Buch. Dem Leseraben ist damit wieder eine erfolgreiche Reihe gelungen, auch wenn es vielleicht in diesem Fall ein wenig mehr für Mädchen geeignet ist als für Jungen.

Veröffentlicht am 03.07.2021

Eine Freundin zu finden, ist gar nicht so einfach

0

Inhalt: Mia hat ihren ersten Schultag auf der neuen Schule. Mia hat schon ganz genaue Vorstellungen, wie ihre neue Freundin aussehen sollte. Und zwar sollte diese Person Katzen mögen und auch Schokolade. ...

Inhalt: Mia hat ihren ersten Schultag auf der neuen Schule. Mia hat schon ganz genaue Vorstellungen, wie ihre neue Freundin aussehen sollte. Und zwar sollte diese Person Katzen mögen und auch Schokolade. Doch das ist gar nicht so einfach, die perfekte Freundin zu finden, die diese Kriterien erfüllt.

Meinung: Das Cover des Buches passt ganz gut zum Buch. Ich mag die Gestaltung im Buch mit den mal größeren und kleineren Bildern. Das Buch ist ja so aufgebaut, dass man zusammen mit Leseanfängern liest und dafür ist der Schreibstil gut gemacht.

Fazit: Oftmals haben Bücher für kleinere Leser ja nicht so viel Imput. Hier in diesem Buch wiederum gefällt mir aber die Message und zwar sollte man Menschen nicht nach dem Aussehen oder ihren Vorlieben abstempeln, sondern man sollte immer offen für neues sein. Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2021

Eine Portion Lesemotivation

0

Diese Buch aus er Leserrabeedition hat mir sehr gut gefallen. Es eignet sich sehr gut für die Vor-Lesestufe mit seiner extra großer Schrift und den vielen bunten Bildern. Die Bilder ersetzten im Text jeweils ...

Diese Buch aus er Leserrabeedition hat mir sehr gut gefallen. Es eignet sich sehr gut für die Vor-Lesestufe mit seiner extra großer Schrift und den vielen bunten Bildern. Die Bilder ersetzten im Text jeweils ein Wort im Text. Dadurch können die Kleinen schon richtig mitlesen, auch wenn sie des Lesens noch nicht ganz mächtig sind. Eine große Motivation.

Die Geschichte dreht sich um Mia. Sie ist neu an der Schule. Sie hofft bald eine Freundin zu finden. Am besten eine mit goldenem Haar und silbernen Schuhen wie eine Prinzessin. Eine Freundin mit diesen Eigenschaften zu finden ist gar nicht so einfach. Aber vielleicht findet ja Mia auch eine Freundin unter all den vielen neuen Kindern, wenn Sie ein wenig von Ihrem ursprünglichen Wunsch abweicht.
Die Geschichte Endet mit einigen Rätseln und runden das Buch sehr gut ab.

Die Haptik des Buches und das Layout sind sehr gelungen. Es eignet sich perfekt zum Vorlesen und durch die Bebilderung einzelner Worte als extra Motivation für die Kleinen. Diese Art des „Mitlesen“ finde ich sehr gut und geeignet.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.06.2021

Freundschaft

0

Das Buch ist ein tolles Erstlesebuch für Kinder mit einer schönen und gut dargestellten Thematik. Die Schrift ist schön groß gewählt und somit einfach zu lesen. Die Sätze sind kurz und verlieren sich nicht ...

Das Buch ist ein tolles Erstlesebuch für Kinder mit einer schönen und gut dargestellten Thematik. Die Schrift ist schön groß gewählt und somit einfach zu lesen. Die Sätze sind kurz und verlieren sich nicht in vielen Details. So machen sie Leseanfängern Lust auf das Lesen. Die eingesetzten Bilder, die zum Teil Wörter in dem Text ersetzen, sind so gewählt, dass sie einfach verständlich sind. Die Geschichte wird schön erzählt und bringt den Kleinsten das Thema Freundschaft auf eine wunderbare Art und Weise näher. Nicht das Äußere zählt, sondern auf die inneren Werte kommt es bei einer Person an. Die Bilder in dem Buch sind schön anzuschauen und passen gut zur Handlung. Es macht Spaß, sie gemeinsam zu betrachten und über die Geschichte zu reden. Eine schöne Idee sind auch die Rätsel am Ende des Buches. Die bringen nochmal eine schöne Abwechslung. Insgesamt ein rundherum gelungenes Buch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere