Cover-Bild Beast Changers, Band 2: Im Reich der Feuerdrachen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 26.03.2020
  • ISBN: 9783473408412
Amie Kaufman

Beast Changers, Band 2: Im Reich der Feuerdrachen

Britta Keil (Übersetzer)

Die Eiswölfe haben den Schneestein in ihre Gewalt gebracht. Damit können sie eisige Temperaturen heraufbeschwören – verheerend für die Feuerdrachen! Nur das Sonnenzepter kann einen Krieg jetzt noch verhindern. Werden Anders und Rayna es finden?

*** Band 2 der abenteuerlich-wilden Tierfantasy-Trilogie! ***

„Habt ihr euch verlaufen?“, ertönte es hinter ihnen in scharfem Tonfall. Ellukka.
Anders und Lisabet wirbelten herum und sahen das Drachenmädchen neben Mikkel stehen.
Mikkel machte eine tiefe, spöttische Verbeugung. „Wie ich sehe, haben unsere verehrten Gäste schon einen kleinen Rundgang unternommen“, sagte er.
„Wir haben euch überall gesucht“, setzte Ellukka hinzu.
„Weil wir nicht in der Kammer waren, in die ihr uns eingesperrt habt?“, entgegnete Anders geradeheraus.
Mikkel zuckte die Schultern. „Ihr seid nun mal Wölfe“, sagte er, als müsste das als Erklärung genügen.

„Beast Changers“ im Überblick:
• Band 1: Im Bann der Eiswölfe
• Band 2: Im Reich der Feuerdrachen
• Band 3: Der Kampf der Tierwandler (Herbst 2020)

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.05.2020

Muss sich hinter dem ersten Band nicht verstecken

0

Teil 2 der Beastchangers-Trilogie.
Spannend geht es weiter. Die Erwachsenen wollen krieg (zumindest die eine Seite), die Kinder wollen das verhindern und so beginnt eine spannende Jagd gegen die Zeit und ...

Teil 2 der Beastchangers-Trilogie.
Spannend geht es weiter. Die Erwachsenen wollen krieg (zumindest die eine Seite), die Kinder wollen das verhindern und so beginnt eine spannende Jagd gegen die Zeit und nach hilfreichen Artefakten.
Wie auch im ersten Teil wird es spannend, die Charaktere sind interessant und sympathisch. Es ist keine Serie mit einem einzelnen Helden, es geht um eine ganze Gruppe, die versuchen Schlimmstes zu verhindern.
Nebenbei erfährt man mehr über die gemeinsame Vergangenheit von Drachen und Wölfen und auch die Abstammung von Rayna und Anders spielt eine Rolle.
Langweilig wird es nie und man ist gespannt wie es weiter geht.

Die Story und das Niveau des ersten Teils wird konsequent weitergeführt und man fiebert mit großen Erwartungen dem Finale entgegen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere