Cover-Bild Wieso? Weshalb? Warum? Tiere im Einsatz
(23)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Jumbo
  • Genre: Kinder & Jugend / Sachbilderbücher
  • Ersterscheinung: 20.08.2021
  • ISBN: 9783833743504
  • Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Andrea Erne

Wieso? Weshalb? Warum? Tiere im Einsatz

[16]
Ein starkes Team:
• Wie können Tiere uns helfen?
• Was machen Hunde bei der Polizei?
• Wann reitet die Polizei auf Pferden?
• Welche Hunde sind Lebensretter an Land?
• Wer kommt im Wasser zu Hilfe?
• Wie trainieren tierische Einsatzkräfte?
• Warum machen Tiere uns gesund und froh?
• Welche Tiere begleiten Menschen?
• Welche Tiere passen besonders gut auf?
• Wer trägt und zieht für uns Lasten?
• Wo sind Tiere noch im Einsatz?
• Wann haben tierische Helfer frei?

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.09.2021

Tiere können Menschen retten

0

Inhalt: In diesem Buch geht es um verschiedene Tiere, die uns im Alltag oder bei der Arbeit unterstützen. Ein großer Punkt von dem tierischen Einsatz sind die Suchhunde, dafür werden Hunde extra ausgebildet ...

Inhalt: In diesem Buch geht es um verschiedene Tiere, die uns im Alltag oder bei der Arbeit unterstützen. Ein großer Punkt von dem tierischen Einsatz sind die Suchhunde, dafür werden Hunde extra ausgebildet und können dann somit in der entsprechenden Situation Menschenleben retten. Diese Suchhunde werden dann zum Beispiel bei Erdbeben oder auch bei Suchaktionen im Wasser eingesetzt. Ein weiteres Thema, das in diesem Buch angesprochen wird ist: Warum machen Tiere uns gesund und froh? Wenn ihr Interesse an diesem Thema habt, dann lest sehr gerne dieses Buch.

Meinung: Das Cover des Buches passt hervorragend zu den ganzen anderen Wieso, Weshalb Warum Büchern. Es gibt also einen Wiedererkennungswert.
Die Texte haben wie immer eine gelungene Länge zum Vorlesen oder Selberlesen. Das Buch ist sehr informativ und die innere Gestaltung ist mal wieder topp. Die Illustrationen sind schön und dass man einzelne Klappen umdrehen kann, finde ich sehr toll.

Fazit: Wieder ein tolles Buch von der Reihe. Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.09.2021

Wie uns Tiere helfen können

0

Tiere stehen uns Menschen jeden Tag zur Seite. Man vergisst schon mal was alles für Tiere uns im Alltag hilfreich sind und bei was. Durch das tolle Klappen Buch entdecken die Kinder, wie uns die Tiere ...

Tiere stehen uns Menschen jeden Tag zur Seite. Man vergisst schon mal was alles für Tiere uns im Alltag hilfreich sind und bei was. Durch das tolle Klappen Buch entdecken die Kinder, wie uns die Tiere uns helfen vom Polizeipferde eine Demo begleiten, Rettungshunde Vermisste aufspüren, Therapie-Alpakas beim Heilen helfen und noch mehr.

Schon das Cover hat uns sehr gut gefallen und mach neugierig auf mehr. Besonders da wir diese Buchreihe sehr interessant finden. Die Kinder können wie bei allen Bücher dieser Reihe einiges auf den Seiten erfahren und entdecken. In diesem Sachbuch können Sie einiges über die Tiere und ihre Hilfe und Tätigkeit erfahren. Aber nicht nur Kinder erfahren neues, auch mir hat das Buch sehr gut gefalle und ich habe noch neues erfahren. Die Darstellungen und der Text sind sehr gelungen. Auch die Klappbilder sind sehr schon und immer passend zu dem Bild.

Von uns eine Leseempfehlung für das Buch. Das Kindersachbuch ist für alle Kinder ab 4 Jahren sehr gut geeignet und die Kinder erfahren viel über den Einsatz der verschiedenen Tiere. Toll fanden wir auch das es ein großes Hardcoverbuch mit Ringbuchformat ist. So geht das Buch nicht so schnell kaputt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.08.2021

Tiere als Helfer

0

Die Reihe ist nicht umsonst seit Jahren beliebt. Auch mit diesem neuen Band ist dem Verlag wieder ein Volltreffer gelungen. Diesmal geht es um Tiere im Einsatz.
Die Kinder können hier erleben, welche ...

Die Reihe ist nicht umsonst seit Jahren beliebt. Auch mit diesem neuen Band ist dem Verlag wieder ein Volltreffer gelungen. Diesmal geht es um Tiere im Einsatz.
Die Kinder können hier erleben, welche wichtigen Aufgaben Tiere übernehmen, um Menschen im Alltag zu helfen. Dabei kommen auch mal einige Lebenssituationen vor, die für die Kinder nicht so alltäglich sind. Eine schöne Gelegenheit mal über den Tellerrand zu schauen. Neben den bekannten Verwendungen von Hunden und Pferden werden auch Einsatzmöglichkeiten von Schafe und Esel u.a. vorgestellt. Wie immer sind die Texte kindgerecht formuliert und toll illustriert. Den Kleinen gefallen immer die Klappen am Besten, die sie finden und öffnen können, um darunter Spannendes zu entdecken. Mit den etwas Älteren kann man prima über die Zexte ins Gespräch kommen. Ein tolles Kindersachbuch, das ich gerne weiterempfehle.

  • Cover
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 05.08.2021

tierische, unverzichtbare Helfer

0

Für viele Menschen, egal ob jung oder alt sind Haustiere die besten Freunde. Sie gehören zur Familie. Besonders Kinder lieben Tiere, heißt es. Ein eigenes Haustier nicht selten ein beliebter Wunsch eines ...

Für viele Menschen, egal ob jung oder alt sind Haustiere die besten Freunde. Sie gehören zur Familie. Besonders Kinder lieben Tiere, heißt es. Ein eigenes Haustier nicht selten ein beliebter Wunsch eines Kindes. Genau deshalb sind Tiere aus Märchen, Kinderbüchern oder gar Filmen nicht wegzudenken.
Doch unsere treuen Begleiter sind soviel mehr als nur unsere besten Freunde, mit einer entsprechenden Ausbildung sind sie oft eine große Hilfe und können gar Leben retten.

Das Buch stellt anschaulich dar, durch welche Einsatzmöglichkeiten Tiere Menschen unterstützen. So zum Beispiel als Polizeihund, Lawinenhund oder Trümmersuchhund. Neben den vielen Tieren, deren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt werden geht das Buch am intensivsten auf Hunde ein.

Durch die dicken Pappseiten und dem Einband ist das Sachbuch sehr stabil und hält einiges aus. Der Inhalt wird den Kindern altersgerecht erklärt.

Die „WIESO, WESHALB, WARUM“ Bücher sind wie immer informativ und vermitteln spielerisch -durch farbenfrohe Bilder und Klappen...- Wissen. Die liebevolle und detailgetreue Gestaltung fördert das selbstständige Entdecken.
So macht Wissensvermittlung Spaß und zwar nicht nur für Kinder auch erwachsene erfahren durch dieses Sachbuch noch einiges Neues. So wusste ich etwa nicht, dass sich Gänse als Wachtiere eignen, da sie Eindringlinge von weitem erkennen und bei Gefahr schnattern. Oder etwa das Lamas durch schrille Warnrufe Raubvögel von einer Hühnerschar fernhalten können.

Veröffentlicht am 08.07.2021

Wie Tiere Menschen helfen - interessantes und sehr motivierend gestaltetes Sachbuch

0

Die Rezension bezieht sich auf das Buch:

Tiere sind unersetzlich für den Menschen. Das Buch „Tiere im Einsatz“ aus der erfolgreichen Ravensburger Reihe „Wieso, weshalb, warum“ stellt anschaulich dar, ...

Die Rezension bezieht sich auf das Buch:

Tiere sind unersetzlich für den Menschen. Das Buch „Tiere im Einsatz“ aus der erfolgreichen Ravensburger Reihe „Wieso, weshalb, warum“ stellt anschaulich dar, auf welch unterschiedliche Arten Tiere Menschen unterstützen. Auf der ersten Doppelseite wird die ganz allgemeine Frage „Wie können uns Tiere helfen“ beantwortet. Auf den Bildern sind dabei Spürhunde in Aktion zu sehen. Die nächsten Seiten erklären, was Hunde bei der Polizei machen und wann Polizisten auf Pferden reitet. Anschließend geht es um Hunde an Land als Lebensretter, die folgende Seite befasst sich mit Hunden und Delfinen, die im Wasser Hilfe leisten. Im Anschluss wird geschildert wie tierische Einsatzkräfte trainieren, dann erläutert ein Text, warum Tiere uns gesund und froh machen. Daraufhin gibt es einen kurzen Überblick, welche Tiere Menschen begleiten. Die nächsten Seiten widmen sich der Frage „Welche Tiere passen besonders gut auf?“. Anschließend erzählt ein Abschnitt von Lasttieren wie Rentieren, Eseln, Yaks, Kamelen oder Lamas. Den Abschluss bilden die Themen „Wo sind Tiere noch im Einsatz“ und „Wann haben tierische Helfer frei?“.

Die Sachtexte hat Autorin Andrea Erne in altersgemäßer, klarer Sprache verfasst. Die kurzen und prägnanten Sätze mit wenigen Fremdwörter sind für die kleinen Leser sicher gut zu verstehen.
Das Buch ist ansprechend gestaltet. Die besonderen, bunten, detaillierten Illustrationen motivieren. Es gibt dabei sehr viele Details zu entdecken. Jede Seite enthält einen etwas längeren Fließtext und kleinere Informationen zu diversen speziellen Bildern. Außerdem finden sich Entdeckerklappen auf jeder Seite oder manchmal etwas größere „Verwandelseiten“ am Falz. Es wird z.B die Schutzausrüstung eines Polizeipferdes gezeigt oder ein Rettungshund in Aktion.
Durch das Buch „führt“ ein drolliges Alpaka, das manchmal mit witzigen Sprechblasen kommentiert, auf jeder Seite versteckt ist und immer andere tierische Begleiter dabei hat.
Kinder ab vier Jahren werden beim gemeinsamen Lesen mit Erwachsenen und beim Betrachten der Bilder viel Spaß haben. Erstleser ab sieben Jahre können sich die kurzen Texte vermutlich schon selbst erschließen, auch wenn die Schrift nicht übermäßig groß gedruckt ist.

Hier lernen nicht nur Kinder Interessantes, auch Erwachsenen erfahren noch viel Neues. Von Datenspürhunden oder Ratten, die Sprengstoff erschnüffeln habe ich beispielsweise vorher noch nie gehört und dass Hunde auch gute Rettungsschwimmer abgeben, war mir ebenfalls nicht genau bewusst. Wirklich beeindruckend, was unsere vierbeinigen Freunde alles leisten, wie beruhigend sie auf uns wirken können und dass sie Gefahren oft intuitiv früher wahrnehmen können als Menschen, die dafür technische Hilfsmittel haben.
Das Buch geht am intensivsten auf Hunde ein, weil diese hierzulande am häufigsten im Einsatz sind. Für unseren Geschmack hätte der Blick in andere Länder und Kulturen durchaus noch etwas ausführlicher ausfallen können. Beim Öffnen der Entdeckerklappen sollten die Leser vorsichtig sein, da die dünnen Pappklappen leicht einreißen können.
Insgesamt ein hochinteressantes, motivierendes, abwechslungsreich gestaltetes und überaus informatives Sachbilderbuch für alle Tierfreunde. Mit dieser Reihe liegt man immer richtig, das beweist auch der Band „Tiere im Einsatz“. So macht Wissensvermittlung Spaß.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere