Cover-Bild Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 4 - Das Echo des Schreis (Bände 10-12)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Greenlight Press
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 336
  • Ersterscheinung: 18.04.2018
  • ISBN: 9783958342798
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Andreas Suchanek

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 4 - Das Echo des Schreis (Bände 10-12)

Nach dem Tod von Marek setzen Mason, Olivia, Randy und Danielle alles daran, den Mörder endlich zu enttarnen. Gemeinsam mit Sonja folgen sie gleich mehreren Spuren. Doch auch der Graf und der Mörder werden aktiv. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende nur einer gewinnen kann.
Unterdessen müssen Jamie und Harrison erkennen, dass die Schatten der Vergangenheit zu neuem Leben erwacht sind und alles zu zerstören drohen. Sie wollen eingreifen. Doch dafür benötigen sie die Hilfe einer alten Freundin.

Das Hardcover beinhaltet die Romane 10-12 der monatlichen E-Book-Reihe.

Weitere Informationen:
www.einmordsteam.de
http://www.facebook.com/Welcome.To.BarringtonCove
http://www.twitter.com/EinMORDSTeam

Informationen zu weiteren Projekten des Autors:
http://www.andreassuchanek.de

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.12.2018

Tolles Finale!

0 0

Bei "Ein Mords - Team - Das Echo des Schreis" handelt es sich um Band 10-12 der All-age Krimi Serie im Mordfall Marietta King.
Die vier Jugendlichen sind dem Mörder dicht auf den Fersen, doch es scheint ...

Bei "Ein Mords - Team - Das Echo des Schreis" handelt es sich um Band 10-12 der All-age Krimi Serie im Mordfall Marietta King.
Die vier Jugendlichen sind dem Mörder dicht auf den Fersen, doch es scheint als ob der Mörder immer einen Schritt voraus ist. Er kappt die losen Enden in seiner Geschichte und das erfordert neue Opfer.
Auch Shannon muss ihren Kampf führen.
Durch die verschiedenen Blickwinkel ist es wieder super spannend.
Die Puzzleteile setzen sich zusammen und ein weiteres Rennen gegen die Zeit beginnt: Der Mörder erzählt seine Geschichte.
Das Finale ist so spannend, dass man es kaum aus der Hand legen kann.
Sehr empfehlenswerte Serie!

Veröffentlicht am 01.08.2018

Wow, was ein spannendes Buch

0 0

Wie immer hat Andreas Suchanek ein unglaublich spannendes und tolles Buch geschrieben.

Die Leser erfahren endlich, wer der Mörder von Marietta King war. Allein dieser Fakt war wohl für die meisten Leser ...

Wie immer hat Andreas Suchanek ein unglaublich spannendes und tolles Buch geschrieben.

Die Leser erfahren endlich, wer der Mörder von Marietta King war. Allein dieser Fakt war wohl für die meisten Leser eine wirklich große Überraschung.
Wieder ist es dem Autoren gelungen, weiterhin noch viele Unklarheiten und Geheimnisse zu verbergen. Manche dieser Geheimnisse "quälen" die Leser schon seit Band 1, also eine unglaublich langen Zeit.
Andreas Suchanek ist ein wunderbarer und excellenter Schriftsteller. Es gibt kein Buch von ihm, das mir nicht gefallen hat. Ich mag seinen fantasievollen Umgang mit Worten, mag seinen Wortwitz und mag seine darstellerisch Kraft. Aber am meisten mag ich seinen Umgang mit seinen Protagonisten. Er haucht ihnen von der ersten Minute an Leben ein. Im Leser entstehen sofort Bilder von den Personen. Dazu bringt der Autor es auch noch fertig die Personen interessant erscheinen zu lassen. Er meidet Klischees, lässt in seinen Serien die Protagonisten behutsam wachsen und verleiht ihnen Tiefe. Das erklärt auch, dass eine Serie , die eigentlich für Jugendliche entwickelt wurde, auch von erwachsenen Lesern gerne gelesen werden. Der Begriff "Allage" trifft auf Andreas Suchanek wirklich zu.

Ich freue mich sehr auf die anderen Bände und werde mich fleißig weiter bewerben.
Und dieser Band erhält von mir 5 wohlverdiente 5 Sterne.

Veröffentlicht am 21.07.2018

Der Mörder wird enttarnt

0 0

Mason, Olivia, Randy und Danielle sind mit ihren Ermittlungen weit gekommen und dem Mörder dicht auf den Fersen. In die Ecke gedrängt holt der zum finalen Schlag aus, um die lästigen Kinderdetektive endlich ...

Mason, Olivia, Randy und Danielle sind mit ihren Ermittlungen weit gekommen und dem Mörder dicht auf den Fersen. In die Ecke gedrängt holt der zum finalen Schlag aus, um die lästigen Kinderdetektive endlich loszuwerden. Das Wettrennen mit der Zeit ist für beide Parteien unerbittlich. Wie nahe sie sich schon tatsächlich sind, überrascht dann alle.

Das erste Finale und wieder jagt man von Seite zu Seite. Andreas Suchanek lässt es sich nicht nehmen dem Leser noch einmal richtig Angst einzujagen. Er gönnt einem keine Pause. Während man um seine Lieblingscharaktere zittert, verzweifelt versucht die bisherigen Puzzelteile zusammenzusetzen, entgeht einem wieder das offensichtlichste und Suchanek überrascht bis zur letzten Seite mit großartigen Wendungen und unerwarteten Antworten. Dass dabei auch leise neue Handlungsfäden eingewoben werden, wird einem erst ganz am Ende bewusst, sodass man wieder mit mehr Fragen als Antworten stehen bleibt und doch einen befriedigenden Abschlussband in Händen hält. Diesen Balanceakt zwischen Ende und Anfang, Auflösung und Cliffhanger beherrscht Andreas Suchanek meisterhaft. Nie habe ich das Gefühl, eine end- und ziellose Geschichte in Händen zu halten. Man spürt, dass der Autor nie den Überblick verliert, jede Szene sorgfältig platziert und verknüpft ist – nur man selbst hat keine Ahnung wie groß das Gesamtbild am Ende wirklich ist. Schlicht und einfach genial!

Mit diesem Finale werden ein paar grundsätzliche Fragen beantwortet, doch Suchanek wäre nicht Suchanek, wenn er den Leser nicht gleich mit neuen Andeutungen noch tiefer in die Unterwelt von Barrington Cove locken würde. Ein Fall ist gelöst, doch noch hat das dynamische Team noch lange nicht alle finsteren Machenschaften aufgedeckt. Der nächste Band kann nicht früh genug erscheinen.

Veröffentlicht am 17.06.2018

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 4 - Das Echo des Schreis

0 0

Dies ist der 4. Band des MORDs-Teams, der die Teile 10 bis 12 der eBook-Reihe enthält. Die vier Freunde Mason, Olivia, Randy und Danielle setzen alles daran, endlich den Mörder von Marietta King zu enttarnen. ...

Dies ist der 4. Band des MORDs-Teams, der die Teile 10 bis 12 der eBook-Reihe enthält. Die vier Freunde Mason, Olivia, Randy und Danielle setzen alles daran, endlich den Mörder von Marietta King zu enttarnen. Doch das will der Mörder natürlich verhindern. Und so beginnt ein Rennen gegen die Zeit. 

Dieser Band hat mir wieder hervorragend gefallen. Die ganze Reihe macht einfach süchtig!
Dieser Band schließt nahtlos an den vorherigen Band an. Da die Reihe aufeinander aufbaut, sollte man auch von ganz vorne beginnen, um in den vollen Lesegenuss zu kommen.
Der Schreibstil ist absolut fesselnd. Die Geschehnisse werden bildhaft und authentisch erzählt, so dass ich wunderbar ins Buch eintauchen konnte. Ich habe diesen Band in einem Rutsch verschlungen, ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. So etwas spricht schon für das Buch. 
Zu Beginn eines Teils gibt es immer einen kleinen Rückblick, so dass man als Leser auch nach einer kleinen Lesepause wieder einen problemlosen Einstieg findet.
Die Charaktere sind außerordentlich gut gelungen und bildhaft und menschlich beschrieben. Die Mitglieder des MORDs-Teams sind super sympathisch und ich habe regelrecht mit ihnen mitgefiebert. Bei so manch anderem Charakter kann man sich einfach nicht sicher sein, ob er was verheimlicht und welche Rolle er spielt, und zwar sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit.
Sehr gelungen finde ich, dass die Geschichte in zwei Zeitebenen erzählt wird. In beiden Fällen fühlte ich mich mittendrin.
Ich hatte so meine Überlegung zum Mörder und den gesamten Zusammenhängen etc., wurde da aber ordentlich auf falsche Fährten geführt. Es gab einige Überraschungen für mich, womit ich nicht gerechnet hätte.
Die Spannung wird absolut meisterhaft aufgebaut und beständig oben gehalten. Ich konnte das Buch nicht beiseite legen, so gefesselt war ich.
Dieser Band bildet einen sehr gelungenen Abschluss des ersten Falls. Doch es geht ja weiter mit dem MORDs-Team und ich muss sagen, dass ich schon regelrecht mit den Füßen scharre vor Ungeduld. Ich sag ja, die Reihe macht süchtig!

Ich vergebe für diesen grandiosen und spannenden Band 5 von 5 Sternen.

Veröffentlicht am 17.06.2018

Total Spannend

0 0

Zitat aus dem Buch ( Seite 120 aus Band 11)



Seltsam, dachte Randy. Womit die Gedanken sich beschäftigen, wenn man dem Tod ins Auge blickt.









Dieses Buch beinhaltet die E - Book - Reihe 10 - 12

Band ...

Zitat aus dem Buch ( Seite 120 aus Band 11)



Seltsam, dachte Randy. Womit die Gedanken sich beschäftigen, wenn man dem Tod ins Auge blickt.









Dieses Buch beinhaltet die E - Book - Reihe 10 - 12

Band 10 - Ein Rennen gegen die Zeit



Band 11 - 1984



Band 12 - Das Echo Des Schreis



Klappentext 

Nach dem Tod von Marek setzen Mason, Olivia, Randy und Danielle alles daran, den Mörder endlich zu enttarnen. Gemeinsam mit Sonja folgen sie gleich mehrere Spuren. Doch auch der Graf und der Mörder werden aktiv. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende nur einer gewinnen kann.

Unterdessen müssen Jamie und Harrison erkennen, das die Schatten der Vergangenheit zu neuem Leben erwacht sind und alles zu zerstören drohen. Sie wollen eingreifen. Doch dafür benötigen sie die Hilfe einer alten Freundin.

Das Finale des 1. Falls.

Das Cover:

Sehr gut gestaltet und auch sehr Themen bewusst. Die Ruine mit dem Regen und Gewitter echt toll und dann der Junge davor. Sehr schön gemacht mit den etwas düsteren Tönen.

Mein Fazit:

Absolut super geschrieben. Sehr flüssig und auch sehr, sehr spannend. Ich wollte nicht aufhören zu lesen da ich so neugierig war wer der Mörder war und war dann echt sehr überrascht gewesen. Es gab einiges gewesen was ich so echt nicht erwartet hätte.

Ich bin auch schon sehr gespannt auf den 2 Teil des Zyklus.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne