Cover-Bild Die Chronik der ZDF-Hitparade.

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 544
  • Ersterscheinung: 12.07.2019
  • ISBN: 9783964433930
Andreas Tichler

Die Chronik der ZDF-Hitparade.

Die Ära Dieter Thomas Heck von 1969 – 1984
„Die Chronik der ZDF-Hitparade – Die Ära Dieter Thomas Heck 1969 – 1984“ erscheint 35 Jahre nachdem Dieter Thomas Heck zum letzten Mal die „ZDF Hitparade“ moderiert hat. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der „ZDF-Hitparade“, welches 2019 gefeiert wird. Der Autor, smago!Chefredakteur und STADLPOST-Redakteur Andreas Tichler, hat in jahrelanger Recherche, mit bemerkenswerter Liebe zum Detail, das Thema aufbereitet und nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Reise durch die Welt des Schlagers.

Alle 183 „Hitparaden“-Folgen und Sondersendungen der Ära Dieter Thomas Heck werden chronologisch und tabellarisch dokumentiert ebenso wie die außergewöhnlichen Lebens- und Karrierewege der "Hitparaden" Stars. Exklusive Interviews, bisher unbekannte Hintergrundgeschichten und pointierte Kommentare sorgen in der umfangreichen Chronik für abwechslungsreiche Leseunterhaltung. Augenzwinkernd werden auch die "Grabenkämpfe", "Intrigen" sowie die "Pleiten, Pech und Pannen" flankiert, gekrönt von Dieter Thomas Hecks unnachahmlichen An- und Absagen. Das über 500-seitige Werk verfügt über einen großen Bildanteil mit zahlreichen Sensationsfunden aus den Archiven.

Schlager-Experte Ingo Grabowsky und Kabarettist Wolfgang Trepper, der seinerseits – im Zusammenspiel mit Mary Roos – in dem erfolgreichen Kabarett-Programm „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ die Geschichte des deutschen Schlagers erzählt, betonen in ihren Vorworten die Bedeutung des Buches als . Das Buch liefert viele exklusive und überraschende Informationen, die der Öffentlichkeit bislang nicht zugänglich waren. Ein gehobener Schatz an „ZDF-Hitparaden“-Wissen!

„Die Chronik der ZDF-Hitparade“ versteht sich als Beitrag zur Popmusikforschung, ist eine Produktion von Stadl Media in Verbindung mit der Produktreihe „50 Jahre ZDF Hitparade“ (SONY Music) und ist im JAM MUSIC LAB UNIVERSITY PRESS erschienen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.