Cover-Bild Blumenkopf
(7)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,95
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Genre: Kinder & Jugend / Märchen & Sagen
  • Seitenzahl: 148
  • Ersterscheinung: 27.11.2017
  • ISBN: 9783746030449
  • Empfohlenes Alter: bis 5 Jahre
Anika Ackermann

Blumenkopf

Ein Märchen aus Malefica
Herzlich willkommen in Malefica!
Wenn sich Wünsche erfüllen und Märchen wahr werden, bist Du im Land der niemals ruhenden Geschichten angelangt. Sei gespannt!
»Bis zu diesem Tag war er ein ganz und gar gewöhnlicher Mann. Doch nun war er ab den Brauen aufwärts wahrlich ungewöhnlich.«

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.12.2017

Eine ganz neue Welt

0

Inhalt:
Jedem Einwohner in Malefica wird einmal in Leben ein Wunsch einer guten Fee gewährt. An diesem drölfzehnten ist Mr. Flourish an der Reihe, doch die Schneckenpost hat seinen Brief nicht zugestellt, ...

Inhalt:
Jedem Einwohner in Malefica wird einmal in Leben ein Wunsch einer guten Fee gewährt. An diesem drölfzehnten ist Mr. Flourish an der Reihe, doch die Schneckenpost hat seinen Brief nicht zugestellt, weshalb in der Besuch der guten Fee unvorbereitet trifft. Mr. Flourish lebt im Zederngrün Wald, aus dem vor vielen Jahren die Sonne verschwand. Er ist sehr bescheiden und liebt seinen Blumengarten. Wegen der AGBs MUSS er sich etwas wünschen...daraufhin wünscht er sich etwas, dessen Konsequenzen er nicht abschätzen konnte: Er hat plötzlich Blumen auf dem Kopf und über all anders gehen sie ein! Damit beginnt das Abenteuer seines Lebens...

Meine Meinung:
Das Buch ist von Innen und Außen wunderschön gestaltet. Es gibt viele schöne Illustrationen, die sich perfekt in die Seiten einfügen. Es hat zwar nur ca. 150 Seiten, doch ich habe jede verschlungen.

Die Geschichte finde ich einfach toll. Es wurden verschiedene bekannte Märchen in dieser spannenden Geschichte miteinander verknüpft und neu erzählt. Auch der Schreibstil hat sein übriges getan (er ist einfach toll), denn ich hatte keinerlei Probleme mir Malefica und seine Einwohner vorzustellen.

Mr. Flourish ist ein mutiger und bemerkenswerter Charakter. Anfangs traut man ihm nicht sonderlich viel zu, aber im Verlauf der Geschichte überrascht er einen immer wieder. Man sollte auch die Intensität und Tiefgründigkeit des Buches nicht unterschätzen.

Anika Ackermann hat hier eine interessante neue Welt erschaffen, die sehr viel Potenzial für noch viele weitere Geschichten hat. Jede Zeile ist ein Genuss und wenn man zwischen den Zeilen liest, lernt man sogar noch was dazu :)

Veröffentlicht am 27.12.2018

Blumenkopf

0

In dem ersten Märchen aus Malefica geht es um den bescheidenen Mr. Flourish. Er lebt im Zederngrün-Wald aus dem schon vor vielen, vielen Jahren die Sonne verschwand. Eine gute Fee taucht plötzlich auf ...

In dem ersten Märchen aus Malefica geht es um den bescheidenen Mr. Flourish. Er lebt im Zederngrün-Wald aus dem schon vor vielen, vielen Jahren die Sonne verschwand. Eine gute Fee taucht plötzlich auf und ihm wird ein Wunsch gewährt, so wie es jedem Bewohner von Malefica einmal im Leben zuteilwird. Obwohl er sich nichts wünschen möchte, da er glücklich mit seinem Leben ist, drängt ihn die gute Fee - denn in den AGBs steht, dass er sich etwas wünschen muss. Als er seinen Wunsch ausspricht und ihm auf einmal Blumen aus dem Kopf wachsen, ahnt er nicht auf was für ein Abenteuer er sich da eingelassen hat.

Das Cover ist ein Traum und macht unglaublich neugierig. Außerdem versetzte mich allein schon das Wort "Märchen" wieder in meine Kindheit zurück. Ich kannte vorher schon "Lucrum" von Anika und war da schon von ihrem Schreibstil verzaubert. Schon nach den ersten Seiten war ich in dem Buch gefangen.

Es hat mir einen riesen Spaß gemacht Mr. Flourish auf seiner Reise zu begleiten. Zuzusehen wie aus dem anfangs geschockten und säuerlichen, ein mutiger und tiefgründiger Charakter wird. Schön fand ich, alten Bekannten aus den verschiedensten Märchen meiner Kindheit zu begegnen und mitzuerleben wie sie in die Geschichte mit eingebunden wurden.

Ein wunderbares Märchen in einer wunderbaren, neuen Welt und ich hoffe es folgen noch viele weitere Geschichten aus Malefica.