Cover-Bild Das Dispositiv Moderne Sklavenarbeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

40,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Campus
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 17.04.2019
  • ISBN: 9783593441061
Anne Lisa Carstensen

Das Dispositiv Moderne Sklavenarbeit

Umkämpfte Arbeitsverhältnisse in Brasilien
In Brasilien ist vielfach die Rede von "moderner Sklavenarbeit". Die betreffenden Arbeitsverhältnisse sind oft in globale Produktionsnetzwerke eingebunden und durch Migration bedingt. Anhand von Beispielen aus der Bekleidungs- und der Stahlproduktion werden die Strategien von staatlichen Institutionen, sozialen Bewegungen und Gewerkschaften aus repräsentationskritischer und machtanalytischer Perspektive untersucht. Im Zentrum stehen Deutungen, Erfahrungen und Widerstandsstrategien der Arbeiterinnen und Arbeiter. Die Dispositivanalyse wirft ein neues Licht auf die Begriffe Unfreiheit, Entwürdigung und Ausbeutung.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.