Cover-Bild Werkstatt: Offene Arbeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

41,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Budrich UniPress
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 14.01.2019
  • ISBN: 9783863883263
Anne Stiebritz

Werkstatt: Offene Arbeit

Biographische Studien zu jungen Frauen in der kirchlichen Jugendarbeit der DDR
Der Begriff „Werkstatt“ bezeichnet ein originäres Veranstaltungsformat Offener (Jugend-)Arbeit in der DDR: Anspruch war es, denjenigen eine Bühne für eigene kulturelle Schöpfungen zu bieten, denen offizielle Bühnen verwehrt blieben. Die Autorin wendet diesen Anspruch auf die Offene Arbeit selbst an, indem Frauen ein Podium für ihre Erinnerungen und Erfahrungen geboten wird. Mittels der wissenschaftlichen Analyse ihrer Erzählungen werden Ergänzungen und Korrektive zu vorliegenden männlich dominierten Lesarten zu Offener Arbeit entwickelt.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.