Cover-Bild Time Stranger Kyoko - Luxury Edition

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Egmont Manga
  • Genre: Weitere Themen / Mangas, Manhwa
  • Seitenzahl: 552
  • Ersterscheinung: 02.11.2017
  • ISBN: 9783770495603
Arina Tanemura

Time Stranger Kyoko - Luxury Edition

Rie Kasai (Übersetzer)

Der Kult-Manga von Arina Tanemura ist wieder da - in einem Hardcover-Prachtband mit tollen Farbseiten und neuem Cover-Design! Die ganze Geschichte ist nun in einem Band lesbar.
Suomi Kyoko feiert ihren sechzehnten Geburtstag. Aber freuen kann sie sich nicht, da sie Kronprinzessin des 30. Jahrhunderts werden soll. Am liebsten wäre sie so wie alle anderen Mädchen und verheimlicht ihren Klassenkameraden, dass sie eine Prinzessin ist... Und sie ist ist der Time Stranger und kann mit ihrem Stab durch die Zeit reisen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.04.2020

Klare Mission, geheime Liebe, genialer Twist

0

Gesamtrezension der Mangareihe:

Nur drei Bände umfasst die doch sehr spannende Geschichte von Prinzessin Kyoko und ihren beiden Bodyguards Hizuki und Sakataki. Um ihren Pflichten als Prinzessin zu entkommen ...

Gesamtrezension der Mangareihe:

Nur drei Bände umfasst die doch sehr spannende Geschichte von Prinzessin Kyoko und ihren beiden Bodyguards Hizuki und Sakataki. Um ihren Pflichten als Prinzessin zu entkommen macht es sich Kyoko zur Aufgabe ihre Zwillingsschwester Ui aus ihrem seit der Geburt bestehenden Schlaf zu wecken. Hierzu muss sie die zwölf Göttersteine aktivieren und sammeln und die dazu gehörigen „Stranger“ einsammeln die sich im Reich verteilt haben und ihrer Berufung eventuell noch gar nicht bewusst sind. Hierfür reist sie mit ihren beiden Jungs auch in die entlegensten Clans des Königreichs und erlebt interessante Abenteuer. Natürlich spielen auch Hizuki und Sakataki eine große Rolle. Die Geschichte der Brüder ist ebenso dramatisch wie die von Kyoko und lässt einen alle beide nur noch lieber haben, die unterschiedlicher nicht sein könnten - außer was ihr Pflichtbewusstsein angeht ihre geliebte Prinzessin zu beschützen.

Durch die verschiedenen Rassen der Clans - Blumenclan, Drachenclan, Schlangenclan etc., gibt es die interessantesten Fähigkeiten bei den unterschiedlichsten Menschen. Jeder einzelne Charakter ist mit sehr viel Liebe gestaltet und hat eine interessante Hintergrund geschichte. ich liebe die verkupplungen unter den Strangers und nachteülich auch Kyokos eigene Liebesgeschichte mit Überraschungen ist wirklich gut. Außerdem ist das Ende sowohl überraschend als auch genial schön gelöst. Ein weiteres unglaubliches Meisterwerk von Arina Tanemura. Ich kann die Reihe nur empfehlen. Ein wirklich tolles kurzweiliges Vergnügen.