Cover-Bild Systemisch-dokumentarische Paartherapie: Resilienz in Partnerschaften entdecken und stärken

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 144
  • Ersterscheinung: 11.11.2019
  • ISBN: 9783525453827
Astrid v. Sichart

Systemisch-dokumentarische Paartherapie: Resilienz in Partnerschaften entdecken und stärken

Die Fragen nach dem Glück und der Beständigkeit einer Partnerschaft beschäftigen – neben den Paaren selbst – Forschung und Therapie immer wieder aufs Neue. Wie können Krisen gemeistert werden? Wie können belastende Situationen positiv bewältigt werden? Die Paartherapeutin Astrid v. Sichart richtet den Fokus auf Resilienz von Paaren, die ein Schlüssel für gelingende Beziehungen ist. Die oft im Verborgenen liegenden Ressourcen können in der systemischen Paartherapie mithilfe der Dokumentarischen Methode entdeckt und nutzbar gemacht werden. Die Therapeutinnen und Therapeuten arbeiten mit Dialogen der Paare und können dabei verbindende resiliente Muster herausfinden. Praktische Anwendungsbeispiele zeigen konkret, wie das dokumentarische Vorgehen in eine systemische Therapie eingebaut werden kann und in welchen Kontexten diese Kombination sinnvoll ist.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.