Cover-Bild Frozen Crowns 1: Ein Kuss aus Eis und Schnee
(32)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 508
  • Ersterscheinung: 26.06.2020
  • ISBN: 9783522507042
  • Empfohlenes Alter: 14 bis 99 Jahre
Asuka Lionera

Frozen Crowns 1: Ein Kuss aus Eis und Schnee

Magischer Fantasy-Liebesroman über eine verbotene Liebe
Wenn ein Kuss dein eisiges Herz zum Schmelzen bringt – mitreißende Romantasy um eine verbotene Liebe   Als das Königspaar des Eisreiches Fryske beschließt, seine einzige Tochter mit dem jungen König der Feuerlande zu vermählen, bleibt Davina, der Kammerzofe der Prinzessin, nichts anderes übrig, als ihrer Herrin in das fremde Reich zu folgen. Doch auf dem Weg in die neue Zukunft wird ihre Eskorte von Kriegern des Erdreiches überfallen. Davina überlebt nur dank der Hilfe eines mutigen Kämpfers, der niemand Geringeres ist als Leander, der Erste Ritter der Feuerlande. Die beiden raufen sich zusammen, um die verschwundene Prinzessin zu finden, und kommen sich auf ihrer Suche immer näher. So nah, dass ein Kuss uralte, eisige Kräfte in Davina erweckt.Aber Leander ist nicht derjenige, der diese Magie hätte entfesseln dürfen …

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.01.2021

Viele Spannende Wendungen

0

●Cover●
Das Cover passt sehr gut zu der Story und es ist wunderschön gestaltet.

●Schreibstil●
Der Schreibstil ist sehr flüssig. Ich bin geradezu durch die Seiten geflogen.

●Charaktere●
Die Charaktere ...

●Cover●
Das Cover passt sehr gut zu der Story und es ist wunderschön gestaltet.

●Schreibstil●
Der Schreibstil ist sehr flüssig. Ich bin geradezu durch die Seiten geflogen.

●Charaktere●
Die Charaktere sind sehr unterschiedlich und toll beschrieben, aber bei einigen wäre noch etwas mehr tiefe schön gewesen. Aber das kommt wahrscheinlich noch in Band 2.

●Handlung●
Die Handlung hat mir unglaublich gut gefallen. Es gab so viele überraschende Wendungen, Die Ich niemals erwartet hätte. Die Handlung hat sich ganz anders entwickelt als ich Anfangs gedacht habe.

●Fazit●
Ein sehr tolles Buch mit interessanten Charakteren und einer fantastischen Handlung. Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.10.2020

eisige Magie und eine herzerwärmende Lovestory

0

Ich habe Frozen Crowns auf Instagram entdeckt und es so oft angezeigt bekommen, dass ich irgendwann so unglaublich neugierig war und mir das Ebook holen musste. Es war mein erstes Buch der Autroin und ...

Ich habe Frozen Crowns auf Instagram entdeckt und es so oft angezeigt bekommen, dass ich irgendwann so unglaublich neugierig war und mir das Ebook holen musste. Es war mein erstes Buch der Autroin und es konnte mich auf ganzer Linie überzeugen!

Davina und Leander sind unglaublich schön geschriebene, vielseitige Charaktere.
Durch die wechselnden Sichtweisen in den einzelnen Kapiteln bekommt man einen tiefgründigen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelten der beiden Hauptprotagonisten, wodurch ich mich den beiden beim Lesen noch näher gefühlt habe, mich mit ihnen gefreut, mitgefiebert und auch nicht wenig mitgelitten habe.

Auch die Nebencharaktere sind mit so viel Liebe zum Detail gestaltet bzw geschrieben - Grete ist meine absolute Favoritin, ihr Humor ist unbezahlbar.

Durch den flüssigen und sehr bildreichen Schreibstil der Autorin konnte ich die Geschichte und das Geschehen bildlich vor mir sehen und das Buch kaum aus der Hand legen.

Auch die Geschichte an sich konnte mich voll und ganz überzeugen. Hier möchte ich nicht zu viel verraten, um niemanden etwas vorweg zu nehmen. Nur so viel: die Story hat alles, was das Romantasy-Herz sich wünschen kann: Aktion, Magie und eine Liebesgeschichte, die das Herz schneller schlagen lässt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.10.2020

Gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht.

0

Wirst du Mutig sein ..

Genau vor dieser Frage steht die Kammerzofe Davina, die nach einem brutalen Überfall durch die Erdländer überlebt hat.

Der Kommandant der Feuerländer Namens Leander hat ihr geholfen ...

Wirst du Mutig sein ..

Genau vor dieser Frage steht die Kammerzofe Davina, die nach einem brutalen Überfall durch die Erdländer überlebt hat.

Der Kommandant der Feuerländer Namens Leander hat ihr geholfen wo es fast keine Hoffnung mehr gab und nimmt sie mit auf der Suche nach der verschwundenen Prinzessin.
Zwischen beiden entwickeln sich Gefühle die nicht sein dürfen.
Denn ein Kuss kann alles verändern und das Schicksal neu schreiben.

Meine Meinung

Ein gelungener Einstieg hat mich hier erwartet, der mich gleich in eine spannende Story entführt hat.
Man lernt hier Davina kennen, die mir sehr gut gefällt, sei es von ihrer Art oder ihrem Kampfgeist. Sie hat das Herz auf dem rechten Fleck und ist weder auf den Mund, noch auf den Kopf gefallen.

Dann Leander, der ist einfach klasse, da er auch sagt was er denkt und kämpfen kann wie kein zweiter.

Beide Sichtweisen hat man hier abwechselnd so das man immer weiß was der ein oder andere gerade denkt.
Die Gespräche zwischen den beiden und auch die Funken wie auch die Fetzen die zwischen beiden fliegen gefallen mir sehr gut.

Dann das Setting dass ich mir auch bildhaft vorstellen konnte, wie die Charakteristikas der Protas sind hier wunderbar gelungen.

Es macht neugierig auf mehr und ich bin gespannt wie es in Band zwei weitergeht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.10.2020

Es war so schön

0

Asuka Lionera hat einen Schreibstil der mich absolut fesselt. Die Geschichte zwischen Davina und Leander hat mich absolut verzaubert. Leider ist Asuka Lionera die Meisterin der Cliff Hanger. Teil 1 hatte ...

Asuka Lionera hat einen Schreibstil der mich absolut fesselt. Die Geschichte zwischen Davina und Leander hat mich absolut verzaubert. Leider ist Asuka Lionera die Meisterin der Cliff Hanger. Teil 1 hatte leider ein offenes Ende.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.10.2020

Ich bin Begeistert

0

Als das Königspaar des Eisreiches Fryske beschließt, seine einzige Tochter mit dem jungen König der Feuerlande zu vermählen, bleibt Davina, der Kammerzofe der Prinzessin, nichts anderes übrig, als ihrer ...

Als das Königspaar des Eisreiches Fryske beschließt, seine einzige Tochter mit dem jungen König der Feuerlande zu vermählen, bleibt Davina, der Kammerzofe der Prinzessin, nichts anderes übrig, als ihrer Herrin in das fremde Reich zu folgen. Doch auf dem Weg in die neue Zukunft wird ihre Eskorte von Kriegern des Erdreiches überfallen.
Davina überlebt nur dank der Hilfe eines mutigen Kämpfers, der niemand Geringeres ist als Leander, der Erste Ritter der Feuerlande. Die beiden raufen sich zusammen, um die verschwundene Prinzessin zu finden, und kommen sich auf ihrer Suche immer näher. So nah, dass ein Kuss uralte, eisige Kräfte in Davina erweckt.
Aber Leander ist nicht derjenige, der diese Magie hätte entfesseln dürfen … (Klappentext)

Was soll ich sagen, dass Buch ist wie ein Märchen anders kann man es nicht beschreiben. Ich liebe es ja, wenn man Dinge mischt und das ist hier auch der Fall. Denn die Stände bleiben nicht unter sich trotzdem es eigentlich so sein sollte, aber was soll ich sagen. Die Liebe sucht sich halt Ihren Weg, möchte hier aber auch nicht zu viel verraten. Ich habe schon einige Bücher von der Autorin gelesen und bin bis jetzt nie wirklich enttäuscht wurden. Was mir hier gut gefallen hat war die Mischung aus Lovestory-, Historisches und Fantasy.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere