Cover-Bild Lotus House - Lustvolles Erwachen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesromane
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 02.05.2019
  • ISBN: 9783548291109
Audrey Carlan

Lotus House - Lustvolles Erwachen

Roman
Ulrike Peters-Kania (Übersetzer)

Die prickelnde Lotus House-Serie: Liebe, Leidenschaft und Yoga unter der Sonne Kaliforniens!

Die Yoga-Lehrerin Genevieve Harper findet nach dem tragischen Unfall ihrer Eltern Halt und Kraft im Lotus House. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox auftaucht und Privatstunden bucht, ist ihr zunächst alles andere als nach einem heißen Abenteuer. Doch sie ahnt nicht, dass Trent ihr zeigen wird, wie sinnlich die Kunst des Yogas sein kann …
"Lustvolles Erwachen" ist erst der Auftakt der prickelnden Lotus-House-Serie; jeder einzelne Band verbindet den großen Trend Yoga mit heißer Erotik. Millionen deutscher Audrey-Carlan-Fans werden begeistert sein!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.11.2019

Wenn man sich doch in einen Player verliebt...

0

Klappentext:
Die Yoga-Lehrerin Genevieve Harper findet nach dem tragischen Unfall ihrer Eltern Halt und Kraft im Lotus House. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox auftaucht und Privatstunden bucht, ...

Klappentext:
Die Yoga-Lehrerin Genevieve Harper findet nach dem tragischen Unfall ihrer Eltern Halt und Kraft im Lotus House. Als der attraktive Baseballspieler Trent Fox auftaucht und Privatstunden bucht, ist ihr zunächst alles andere als nach einem heißen Abenteuer. Doch sie ahnt nicht, dass Trent ihr zeigen wird, wie sinnlich die Kunst des Yogas sein kann …

Meine Meinung:
Im echten Leben stehe ich so gar nicht auf Player, aber ich hab mich sofort in Trent verliebt. Die Sprüche, die er manchmal raushaut, sind der Brüller. Ich habe sehr viel schmunzeln müssen. Die Geschichte ist spritzig und witzig und mit sehr viel Leidenschaft und Erotik vollgepackt. Der Schreibstil ist flüssig und toll. Der Wechsel zwischen den beiden Hauptcharakteren ist perfekt gelungen. Es war mein erstes Buch aus der Lotus House-Reihe und hat mir Geschmack auf mehr gemacht. Es wird mit Sicherheit nicht das letzte gewesen sein, das ich aus der Reihe lese. Das Buch versetzte mir am Ende wieder ein zufriedenstimmenden Seufzer.

Mein Fazit:

Richtig tolles Buch. Mein erstet Buch aus dieser Reihe, dass ich gelesen habe. Ich war von Anfang an voll in dem Buch drin. Konnte es nicht weglegen. Ich bin durch dieses Buch hell auf begeistert worden für die Lotus House Reihe und werde die anderen Bücher der Reihe nun auch noch lesen. Ich fand es rund um zum Dahinschmelzen.

Veröffentlicht am 13.09.2019

100% Audrey Carlan

0

Rezension
Audrey Carlan
Lotus House- Lustvolles Erwachen
Band 1
Ullstein Verlag

Ich hatte Glück das Buch vor dem
offiziellen Erscheinungstermin am 02.05.2019 zu lesen und bin begeistert, wie auch bei ...

Rezension
Audrey Carlan
Lotus House- Lustvolles Erwachen
Band 1
Ullstein Verlag

Ich hatte Glück das Buch vor dem
offiziellen Erscheinungstermin am 02.05.2019 zu lesen und bin begeistert, wie auch bei ihren Vorherigen Buchreihen "Calendar Girl","Trinity", "Dream Maker"

Das Buch hat 345 Seiten und 20 Kapitel, bei jedem neuen Kapitel wird eine Yogaübung beschrieben.

Das Cover gefällt mir sehr gut und die Farbe ist echt toll.
Wie immer von den Büchern von Audrey Carlan.

Genevieve Harper ist blond attraktiv und Yogalehrerin im Lotus House und kümmert sich nach dem tragischen Tod ihrer Eltern um ihre jüngeren Geschwister Rowen und Mary. Und stellt ihre Ansprüche an letzter Stelle. Einen Freund oder Sex hatte sie schon seit 3 Jahren nicht mehr. Bis Trent Fox auftaucht, und ihre Welt auf den Kopf stellt.

Trent Fox ist sexy, gut aussehend und sehr von sich überzeugt und hat nur Frauen,Sex,Party und Alkohol im Sinn. Das ändert sich aber als er Genevieve trifft zu der er wegen seiner Verletzung ins Lotus House muss, um an ihrem Yogakurs teilzunehmen. Damit er mehr Zeit mit ihr zu verbringen kann bucht er jede verfügbare Privatstunde.

Man Spürt das knistern zwischen den beiden und ist gespannt wie es mit ihnen weiter geht. Sie kommen sich schnell näher und niemand von den beiden weiß so genau worauf es hinausläuft. Bis es zu einem großen Missverständnis kommt das alles verändern kann.
Das Buch lässt sich locker und leicht lesen. Man ist sofort in der Geschichte drinnen und möchte es nicht mehr aus der Hand legen.

ich liebe alle Bücher von Audrey Carlan und wer ihre anderen Bücher gelesen und und begeistert war wird auch jetzt nicht enttäuscht.
Ich kann das Buch nur empfehlen und freue mich jetzt schon auf das nächste Buch.

Veröffentlicht am 05.09.2019

romantische prickelnde Gefühle beim Yoga

0

Profi-Footballer Trent ist nach einer Knieverletzung total versumpft. Ross sein Trainer schickt ihn zwangsweise zum Yoga um wieder fit zuwerden. Sich Trent bei Yoga vorzustellen war schon irgendwie Witzig ...

Profi-Footballer Trent ist nach einer Knieverletzung total versumpft. Ross sein Trainer schickt ihn zwangsweise zum Yoga um wieder fit zuwerden. Sich Trent bei Yoga vorzustellen war schon irgendwie Witzig und komisch, fast so als wenn ein Bär im Tütü tanzen geht.
Viv sorgt nach dem Tod der Eltern für ihren Bruder Rowan und ihre kleine Schwester Mary, indem sie in einem Yogastudio unterrichtet.

Beide Protagonisten haben eigentlich keine Zeit für eine Beziehung und so kann jeder neugierig sein wie es weitergeht. Der Schreibstil ist locker zu lesen und Viv war mir sofort sympathisch.
Die prickelnden Gefühle beim Yoga zwischen Trent und Viv konnte man förmlich spüren.
Der Perspektivwechsel zwischen Trent und Genevieve bringt einem ihre Gefühlswelt näher und man kann mitfühlen wie die Beziehung zwischen den Beiden entsteht und sich entwickelt.
Trotz Gegensätzen und Widerständen, versteht es die Autorin, Harmonie zu verbreiten.
Auch wenn ich keine Yogini bin, war es ein ausgesprochen amüsamtes und emotionales Lesevergnügen.

Veröffentlicht am 23.07.2019

Sinnlich und doch mit einer tiefergehenden Botschaft

0

Rezension zum Buch Lotus House - Lustvolles Erwachen von Audrey Carlan



Meine Meinung zum Buch:

Im ersten Band der Lotus House Reihe führt die Autorin den Leser in eine Welt, voller Hingabe, Leidenschaft, ...

Rezension zum Buch Lotus House - Lustvolles Erwachen von Audrey Carlan



Meine Meinung zum Buch:

Im ersten Band der Lotus House Reihe führt die Autorin den Leser in eine Welt, voller Hingabe, Leidenschaft, erotischen und prickelnden Momenten. Doch wer nun glaubt er habe ein reines Sex Buch in der Hand der irrt gewaltig. Denn Audrey Carlan zeigt dem Leser, speziell in Band 1, was es bedeutet Familie zu haben. Damit vermittelt sie neben der Sinnlichkeit des Buches auch eine tiefergehende Botschaft die unbedingt verstanden werden sollte, fernab des Grund Themas.

Audrey Carlan schreibt voller Gefühl und Hingabe sodass der Leser genannt an den Worten und Seiten hängt. Ihre Ausdrucksweise ist direkt und nicht geschönt, jedoch weder vulgär noch unangemessen. Es ist pure sinnliche Leidenschaft die man in diesen Zeilen findet.

Die Protagonisten verkörpern Tag und Nacht und doch stimmt die Chemie zwischen Ihnen. Ihre Persönlichkeit sind natürlich, real und authentisch. Des Öfteren musste ich über Trents Gedanken schmunzeln doch das gehört eben zum Genre dazu. Jedoch finden sich in den Charakteren auch Tiefgründigkeit und Wesenszüge die eben nicht dem klassischen Klischee dieses Genres entsprechen.

Stärke, Mut, Verantwortung, Herzlichkeit und den Hang zu netten Spitznamen (wer das Buch liest der versteht). Zudem erfährt der Leser auch etwas über das Thema Yoga welches die zweite tragende Rolle des Buches ist. Dinge die selbst für mich als Sportmuffel interessant waren.

Die Geschichte des Buches bietet dem Leser ein vielfältige und breite Palette. Von Spannung bis Leidenschaft, von Sinnlichkeit bis erotischen Momenten, von Freude und lachen bis zu wow Momenten und Nachdenklichkeit.


Mein Fazit zum Buch:

Der Auftakt aus Audrey Carlans Lotus House Reihe verführt den Leser und überzeugt durch eine leidenschaftliche Geschichte die ihren eigenen Zauber wirken lässt. Einzigartige Persönlichkeiten und eine Botschaft zum Thema Familie machen den ersten Band der Reihe zu einem Lese Genuss. Audrey Carlan weiß den Leser zu verführen und vermittelt neben den erotischen Momenten auch noch tiefergehende Werte. Ein Buch das nicht bloß Klischees bedient sondern ebenso zum nachdenken anregt.


Meine Bewertung für dieses Buch:

5/5 Sterne ?????

Veröffentlicht am 22.07.2019

Sinnlichbund gefühlvoll

0

Das Cover finde ich wirklich sehr schön. 
Als ich den Klapptext gelesen habe, kam mir sofort die Serie von Fifty Shades of Grey. 
Er, unnahbar und offen für alles und nichts festes. 
Sie, schön und verändert ...

Das Cover finde ich wirklich sehr schön. 
Als ich den Klapptext gelesen habe, kam mir sofort die Serie von Fifty Shades of Grey. 
Er, unnahbar und offen für alles und nichts festes. 
Sie, schön und verändert das leben und die Einstellung von ihm. 

Die Leseprobe war flüssig zu Lesen und war auch wirklich super. 
Es gab nur einige störende Passagen die wohl schlecht übersetzt wurden. 

Genevieve kümmert sich, nach dem Tod ihrer Eltern, um ihre jüngeren Geschwister und hat zwei Jobs. 
Als Yogalehrerin lernt sie den Baseball-Spieler Trent kennen. Aufgrund einer Verletzung muss er Yoga machen. 
Am Anfang war er nicht begeistert davon Yoga machen zu müssen. 

Es wird doch viel über Yoga erzählt, was vermutlich einige stören könnte. 

Es ist ein Auftakt zur Serie "Lotus House- Lustvolles Erwachen". 
Ich freue mich schon auf die nächsten Bücher.