Cover-Bild Angelika Platen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

40,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 256
  • Ersterscheinung: 04.05.2021
  • ISBN: 9783775748810

Angelika Platen

Meine Frauen

Seit einem halben Jahrhundert porträtiert Angelika Platen Künstler*innen, überwiegend in schwarz-weiß, darunter Georg Baselitz, Josef Beuys, Gerhard Richter, Hanne Darboven, Bridget Riley, Marina Abramović, Katharina Grosse oder Andy Warhol. In ihrer dritten Monografie Meine Frauen versammelt sie nun erstmals die weibliche Kunstszene in einer nach wie vor männerdominierten Kunstwelt. Die Fotokünstlerin widmet sich in ihren unverkennbaren Charakterbildern, die Teil ihrer Porträtserie Platen Artists sind – aufgenommen in Ateliers und Galerien, in Kongruenz von Bild und Werk –, diesmal ausschließlich den Frauen in der bildenden Kunst. Hier zeigt sie in spannender Vielfalt ein fotografisches Panorama von über 100 Künstlerinnen.

Mit Porträts von:
Marina Abramovic, Monica Bonvicini, Sophie Calle, Hanne Darboven, Cecilia Edefalk, Isa Genzken, Asta Gröting, Candida Höfer, Roni Horn, Leiko Ikemura, Joan Jonas, Herlinde Koelbl, Marlena Kudlicka, Annie Leibovitz, Julie Mehretu, Anette Messager, Marzia Migliora, Katharina und Pola Sieverding, Rosemarie Trockel, Jorinde Voigt und anderen...

ANGELIKA PLATEN (*1942, Heidelberg) war nach dem Studium der Fotografie in Hamburg als Leiterin der Galerie Gunter Sachs tätig. Bereits Ende der 1960er-Jahre begann sie mit ihren eindringlichen Schwarz-Weiß-Porträts. Bis heute versammeln sich mehr als tausend Platen Artists zu einer faszinierenden Galerie der Persönlichkeiten eines halben Jahrhunderts lebendiger Kunstgeschichte.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.