Cover-Bild Die 100 wichtigsten Werke der Ökonomie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Schäffer-Poeschel
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 257
  • Ersterscheinung: 12.07.2019
  • ISBN: 9783791045986

Die 100 wichtigsten Werke der Ökonomie

Von Adam Smith bis Paul Krugman
Dietmar Herz (Herausgeber), Veronika Weinberger (Herausgeber)

Die Reihe der Gedanken und Ideen in der Geschichte der ökonomischen Wissenschaft ist lang. Unser heutiger Wissensstand und seine Ausprägungen in den modernen Staats- und Wirtschaftsformen sind ohne sie nicht denkbar. Oft genug erweisen sich selbst in Vergessenheit geratene Texte bei ihrer Wiederentdeckung von erstaunlicher Aktualität. Und wie in allen Geisteswissenschaften gibt es auch in der Ökonomie klassische Texte, die ihre Zeit überdauert haben und als "ferne Spiegel" nach wie vor wichtige Quellen der Erkenntnis darstellen. Das Buch versammelt die "Marksteine der Politischen Ökonomie" klassischer wie jüngerer Texte vom 18. bis ins 20. Jahrhundert.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.