Cover-Bild Die Körper und der Raum

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,00
inkl. MwSt
  • Verlag: aut. architektur und tirol
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 136
  • Ersterscheinung: 16.09.2021
  • ISBN: 9783950262186

Die Körper und der Raum

113 Beiträge zu einer sinnlichen Erkenntnis
Wie ist es heute um die Dimension der Körperlichkeit in der Produktion und Rezeption von Architektur bestellt? Und inwiefern hat sich das Verhältnis zwischen Körper, Raum und Gesellschaft im Lauf des vergangenen Jahres mit all seinen durch die Coronakrise notwendig gewordenen Maßnahmen verändert?

Dieser „intakten“ oder „gestörten“ Beziehung zwischen Körper und Raum und deren gesellschaftspolitischer Bedeutung widmete sich die im Sommer im aut – dem Tiroler Architekturzentrum in Innsbruck – gezeigte Ausstellung „Die Körper und der Raum“. Im Vorfeld wurden über 230 Personen eingeladen, einen Beitrag dazu zu liefern: Architekt*innen, Grafiker*innen, Designer*innen, Künstler*innen, Theoretiker*innen, Historiker*innen und Kritiker*innen, die in den vergangenen Jahren aktiv am Programm des aut mitgewirkt haben.

113 Personen bzw. Büros sind der Einladung gefolgt und beteiligten sich an der Ausstellung mit einer visuellen, hör- oder lesbaren Referenz, die die jeweils individuelle Beziehung zwischen dem/den Körper/n und dem realen, sozialen oder virtuellen Raum verdeutlicht.

In dieser Begleitpublikation sind alle Beiträge samt der erklärenden Texte versammelt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.