Cover-Bild Dokumentation zur 42. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. Leipzig 2018

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

52,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Schmidt, Erich
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 289
  • Ersterscheinung: 31.03.2020
  • ISBN: 9783503191482

Dokumentation zur 42. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. Leipzig 2018

Umweltrecht in der Diskussion: Die Dokumentation erfasst Schwerpunktthemen, die für deutsche Umweltrechtsexperten im Zentrum der rechtswissenschaftlichen Auseinandersetzung stehen:

- Technische Regeln und Grenzwerte im Umweltrecht
Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhrmann
- Die Industrieemissions-Richtlinie: Von der besten verfügbaren Technik (BVT) in Europa zu deutschen Grenzwerten
Birgit Brahner
- Das „Verschlechterungsverbot“ und das „Verbesserungsgebot“ im Wasserwirtschaftsrecht
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner, LL.M.
- Verschlechterungsverbot und Verbesserungsgebot in wasserrechtlichen Erlaubnisverfahren
Dr. Friederike Vietoris und Jonas Keil
- Der Dieselskandal und das Recht – Ein Lehrstück zum technischen Sicherheitsrecht
Prof. Dr. Martin Führ

Der Tagungsband enthält auch die Zusammenfassung der anschließenden Diskussionen sowie die Beiträge des GfU-Forums.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.