Cover-Bild Ein Basler Tapezierer in Paris

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

40,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Schwabe Verlagsgruppe AG Schwabe Verlag
  • Themenbereich: Geschichte und Archäologie - Geschichte
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 152
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783796545122

Ein Basler Tapezierer in Paris

Joachim Weitnauer und sein Reisetagebuch von 1807
Kevin Heiniger (Herausgeber)

Ein junger Basler am Wendepunkt seines Lebens: Vor der Verehelichung unternimmt Joachim Weitnauer (1785–1848) eine Geschäfts- und Bildungsreise nach Paris und heimwärts durch die Schweiz. Sein Tagebuch dokumentiert diese Reise im Frühjahr 1807, in einer Zeit des Umbruchs, als Napoleon sich auf dem Zenit seiner Macht befindet. Weitnauers Beschreibungen sind ihrer Detailliertheit und emotionalen Färbung wegen von besonderem Wert. Zahlreiche Kommentare geben Hintergrundinformationen über Personen, Orte und Ereignisse.Die Einleitung gibt einen Überblick über die Handschrift, beleuchtet Weitnauers familiären und beruflichen Hintergrund und verortet ihn im Basler Kontext der Sattelzeit und des Pietismus. Sein Reiseverhalten, der spätere Lebensverlauf und die Einordnung des Reisetagebuchs als Textgattung sind weitere Themen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.