Cover-Bild Emotion. Eskalation. Gewalt.

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

34,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 350
  • Ersterscheinung: 17.09.2018
  • ISBN: 9783779939269

Emotion. Eskalation. Gewalt.

Wie kommt es zu Gewalttätigkeiten vor, während und nach Fußballspielen? Mit E-Book inside
Jo Reichertz (Herausgeber), Verena Keysers (Herausgeber)

Das Buch geht den Fragen nach, weshalb es vor, während und nach Bundesliga-Fußballspielen regelmäßig zu Gewalttätigkeiten kommt und ob man diese Prozesse frühzeitig erkennen kann.
Die von der DFG geförderte Studie zeigt aufgrund ethnographischer Beobachtungen, Video- und Interviewanalysen, dass die regelmäßig zu beobachtenden Eskalationsprozesse sich zwar wesentlich aus der situativen Dynamik der Interaktion zwischen unterschiedlichen Fangruppen, Polizei und Sicherheitspersonal speisen, dass aber zudem der gesellschaftliche Rahmen und die (neue) Kultur des professionellen Fußballspiels dabei eine wesentliche Rolle spielen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.