Cover-Bild Gendiagnostik in der gynäkologischen Onkologie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

79,95
inkl. MwSt
  • Verlag: De Gruyter
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 258
  • Ersterscheinung: 15.01.2022
  • ISBN: 9783110574760

Gendiagnostik in der gynäkologischen Onkologie

Rita K. Schmutzler (Herausgeber), Kerstin Rhiem (Herausgeber), Eric Hahnen (Herausgeber)

Wie erfüllen Sie die Anforderungen des Gendiagnostikgesetzes? Wie kommunizieren Sie verständlich welche Risiken? Wie gehen Sie mit unklaren genetischen Varianten als Testergebnis um? Welche präventiven und therapeutischen Maßnahmen stellen für welche Mutationsträgerin eine geeignete Option dar? Diese Fragen beantwortet Ihnen das Buch mit umfassenden Informationen und praktischen Tipps. Denn das Angebot zur Abklärung genetischer Ursachen von gynäkologischen Krebserkrankungen hat in den vergangenen Jahren rasant zugenommen. Gleichzeitig wachsen die Anforderungen an Beratende und Behandler, die Ergebnisse genetischer Tests zu interpretieren und klinische Konsequenzen für Patientinnen und gesunde Ratsuchenden daraus abzuleiten. Darüber hinaus hängt die verständliche Kommunikation von statistischen Erkrankungswahrscheinlichen sowie von Vor- und Nachteilen präventiver oder therapeutischer Optionen vom unterschiedlichen Risikoverständnis der Betroffenen ab. Dieses Buch gibt Ihnen hier praxisorientiert Hilfestellung.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.