Cover-Bild Georg Moser - unvergessen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Schwabenverlag
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Seitenzahl: 212
  • Ersterscheinung: 16.04.2018
  • ISBN: 9783796617539

Georg Moser - unvergessen

Ein Porträt mit Texten des weltoffenen Bischofs
Martin Fahrner (Herausgeber), Gerhard Rauscher (Herausgeber), Rolf Seeger (Herausgeber)

Auch 30 Jahre nach seinem Tod ist bei vielen Menschen die Erinnerung an Bischof Georg Moser lebendig. Ob in Gottesdiensten oder bei Vorträgen, im persönlichen Gespräch oder bei großen Treffen und Veranstaltungen, stets ging es ihm darum, dass Menschen mit der frohen und befreienden Botschaft des Evangeliums in Berührung kommen und Freude am Glauben finden, gemäß seines Wahlspruchs: 'Damit sie das Leben haben und es in Fülle haben'. Der vorliegende Band zeigt in den von ihm verfassten Texten die breite Palette des Schaffens von Bischof Moser auf, der auch ein vielgelesener geistlicher Schriftsteller war. Ein einführender Beitrag zu Georg Moser als Bischof des nachkonziliaren Dialogs und Hinführungen zu seinen einzelnen Wirkungsfeldern runden dieses beeindruckende Porträt ab.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.