Cover-Bild Gesamtverteidigung in Gefahr!?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Berliner Wissenschafts-Verlag
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Soziale Dienste und Sozialwesen, Kriminologie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 252
  • Ersterscheinung: 18.09.2020
  • ISBN: 9783830550457

Gesamtverteidigung in Gefahr!?

Auf dem Weg zu einer Gesundheitssicherheitspolitik
Sascha Rolf Lüder (Herausgeber), Björn Stahlhut (Herausgeber)

Spätestens mit der globalen Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist die längst vergessene Debatte um die jederzeitige Aufrechterhaltung einer angemessenen Gesundheitsversorgung der Bevölkerung wieder mehr ins Bewusstsein getreten.

Im Lichte der aktuellen Herausforderungen legen die Autoren eine erste Einschätzung vor, die sowohl die Perspektive des Bundes als auch die der Länder einbezieht. Zugleich skizzieren sie als Handlungsempfehlung einen Politikansatz, der an drei Punkten auszurichten ist:
– der Gewährleistung der inneren Sicherheit als staatlicher Kernaufgabe,
– dem Bekenntnis zum Prinzip der vernetzten Sicherheit und
– der Sicherstellung einer guten Gesundheitsversorgung für jedermann.

Die für die Gesundheitssicherheit erforderlichen Strukturen bedürfen nach Beendigung der aktuellen Krisensituation einer langfristigen rechtlichen Ausgestaltung. Für die jetzt erforderliche Diskussion im politischen Raum will dieser Band einen Beitrag leisten.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.