Cover-Bild GOPEA 2017: Junge Kunst fördern

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

28,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag Kettler
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 132
  • Ersterscheinung: 15.02.2018
  • ISBN: 9783862066926

GOPEA 2017: Junge Kunst fördern

Jürgen Schomakers (Herausgeber), Rainer Robben (Herausgeber)

Als Förderer junger Talente erwirbt GOPEA („gallery of pre-established art“) innerhalb eines Jahrgangs ausgewählte Werke von über fünfzig Studenten und Studentinnen staatlich anerkannter Kunsthochschulen. Allen Künstlern ist gemeinsam, dass sie sich mit ihren Arbeiten vornehmlich in den Medien Malerei, Zeichnung und Grafik bewegen. Die Nominierung der Studierenden erfolgt durch die an den Hochschulen lehrenden Professorinnen und Professoren.
Gefördert werden bewusst junge Künstlerinnen und Künstler, die am Anfang ihrer Karriere stehen und noch nicht am Markt etabliert sind. Die Publikation stellt alle 57 Nominierten des Förderjahrgangs 2017 ausführlich vor. Zusammen mit einem einführenden Text von Peter Lodermeyer liefert das Buch so einen spannenden und aufschlussreichen Einblick in die aktuellen Strömungen und Tendenzen an deutschen Kunsthochschulen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.