Cover-Bild Grenzgänge und Grenzziehungen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

32,00
inkl. MwSt
  • Verlag: innsbruck university press
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 16.05.2022
  • ISBN: 9783991060710

Grenzgänge und Grenzziehungen

Transdisziplinäre Ansätze in der Lehrer*innenbildung
Nicola Brocca (Herausgeber), Ann-Kathrin Dittrich (Herausgeber), Jonas Kolb (Herausgeber)

Zum Alltag von Lehrer*innen gehört die Bewältigung einer Fülle von Anforderungen. Darunter fällt das Unterstützen von Lernprozessen, das Lehren in schulischen und außerschulischen Lernorten sowie der Umgang mit Mehrsprachigkeit und Diversität oder der Einsatz von digitalen Medien. Diese vielfältigen Aufgaben fordern von den Lehrpersonen eine stete Auseinandersetzung mit zahlreichen Grenzen ein. Der vorliegende Sammelband widmet sich deswegen bestehenden Grenzziehungen sowie Grenzgängen und Grenzüberschreitungen in der Lehrer*innenbildung. Eine besondere Berücksichtigung erfahren dabei fachdidaktische, bildungswissenschaftliche und islamisch-theologische bzw. religionspädagogische Annäherungen. Die Beiträge des Sammelbandes bilden die Lehrer*innenbildung in ihrer Komplexität ab und entwickeln neue transdisziplinäre Perspektiven.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.