Cover-Bild Handbuch der Militärgeschichte / Militärgeschichte

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

0,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Westermann Schulbuchverlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 600
  • Ersterscheinung: 20.07.2021
  • ISBN: 9783141097054

Handbuch der Militärgeschichte / Militärgeschichte

Von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart

Multiperspektivisch, praxisnah und kompetenzorientiert

Passgenau zur Zentralen Dienstvorschrift „Historische Bildung in der Bundeswehr“ (A-2620/4)

Militärgeschichte wurde auf der Basis der Zentralen Dienstvorschrift „Historische Bildung in der Bundeswehr“ vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr erarbeitet.

Militärgeschichte ist multiperspektivisch und praxisnah konzipiert. Das Lehrbuch ist chronologisch aufgebaut, inhaltlicher Schwerpunkt ist das 20. Jahrhundert.

Jedes Großkapitel beginnt mit einer Darstellung der internationalen Rahmenbedingungen und der innenpolitischen Entwicklungen. Es folgen Teilkapitel zur Rolle und Bedeutung des Militärs in Staat und Gesellschaft, zum Kriegsbild und zur Kriegstheorie sowie zur Organisation, Ausrüstung und Ausbildung der Streitkräfte. Die Teilkapitel „Kriegführung Land, Luft, See“ behandeln den praktischen Einsatz des Militärs in den jeweiligen Epochen.
Integrierte „Längsschnitte“ untersuchen ausgewählte Aspekte über einen längeren Zeitraum hinweg. Die Teilkapitel „Geschichte als Konstrukt“ tragen in besonderer Weise dem Wesen von Geschichte als rekonstruierte Vergangenheit Rechnung. Sie setzen sich mit der Perspektiven-, Zeit- und Raumgebundenheit von Quellen und Darstellungen auseinander. „Blickwechsel“ tragen zu einem reflektierten Geschichtsbewusstsein bei und stärken die interkulturelle Kompetenz. Methoden-Seiten führen in historische Arbeitsweisen ein und fördern die kritische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Quellen.

Militärgeschichte stellt abwechslungsreiche Materialien für einen modernen Geschichtsunterricht zur Verfügung und lässt sich durch seine Verknüpfung mit der BiBox flexibel auf die Bedürfnisse der jeweiligen Ausbildungsgruppe zuschneiden. Multimediale Angebote in der digitalen Lernumgebung bereichern das Lehrwerk. Ausgearbeitete Aufgabenarrangements und Methoden initiieren kompetenzorientierte Lernprozesse und bieten Möglichkeit zur Differenzierung.

Militärgeschichte vereint verschiedene Unterrichtsstile und mediale Anforderungen.

Militärgeschichte kann je nach technischer Ausstattung und persönlichen Vorlieben im Unterricht analog, angereichert um digitale Bausteine oder komplett digital genutzt werden.

 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.