Cover-Bild I wanna be your dog

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,00
inkl. MwSt
  • Verlag: compassion media
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 84
  • Ersterscheinung: 14.02.2020
  • ISBN: 9783981642575

I wanna be your dog

Positionen zur Mensch-Tier-Beziehung in der aktuellen Kunst
Wittkowski Marco (Herausgeber), Barbara Koch (Herausgeber)

Die gesellschaftliche Vorstellung von Kultur in Bezug auf das Tier geht von der menschlichen Dominanz aus. Der Mensch beherrscht das Tier in jeder Form, so auch in der Kunst. Inwieweit kann aktuelle Kunst in der Darstellung der Mensch-Tier-Beziehung über ein empathisches Verhältnis hinaus die anthropozentrische Sicht des Menschen überwinden?

Der Kunstkatalog „I Wanna Be Your Dog“ hinterfragt mit 11 künstlerischen Positionen diesen allgemein gültigen Konsens. Dr. Jessica Ullrich, u.a. bekannt über ihre langjährige Arbeit als Redakteurin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Animal Studies, verfasste in anregender und intelligenter Weise einen Textbeitrag zu dieser Thematik und den künstlerischen Arbeiten. Die gleichnamige Ausstellung fand 2015 im Künstlerhaus Dortmund statt und wurde von Barbara Koch und Marco Wittkowski kuratiert.

Der Katalog ist in deutscher und englischer Sprache, 84 Seiten stark und reich bebildert mit Ansichten und Werken aus der Ausstellung im Künstlerhaus Dortmund

Beteiligte Künstler_innen:

Karin Brosa (Malerei)
Yvonne Diefenbach (Chemogramme)
Etta Gerdes (Fotografie)
idiots.nl – Afke Golsteijn / Floris Bakker (Skulptur)
Dietmar Hippler (Komposition/Musik)
Anne-Louise Hoffmann and friends (Performance)
Hartmut Kiewert (Malerei)
Sebastian Meschenmoser (Malerei)
Arno Schidlowski (Fotografie)
Martin G. Schmid (Kunst am Bau)
Dóra Zambó (Skulptur)

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.