Cover-Bild Idealismus und Idealismuskritik

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

49,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Königshausen u. Neumann
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 450
  • Ersterscheinung: 06.2020
  • ISBN: 9783826041969

Idealismus und Idealismuskritik

Subjekt, Person und Zeit
Hans Feger (Herausgeber), Tze-wan Kwan (Herausgeber)

1. Idealismus Ost und West – W. Schmidt-Biggemann: Die zwei Quellen des Idealismus – T.-w. Kwan: Abstract Concept Formation: Idealistic Thoughts in Archaic Chinese Script Forms – L. Wenchao: Leibniz’ positive Sicht auf China – W. Schmidt-Biggemann: Was bedeutet Idealismus in der westlichen Tradition? – C.-F. Lau: The Ontology of Transcendental Idealism – C. Chan-Fai: Chinese and Western Idea of Love: A Comparative and Phenomenological Approach – H. Feger: Chinesisches Denken aus der Sicht des Deutschen Idealismus. Versuch einer Annäherung – 2. Subjekt und Person – H. Feger: Die Anwendung des kategorischen Imperativs. Über die praktische Notwendigkeit des kategorischen Imperativs als einem Selbsterhaltungsgesetz der Freiheit – J. Stolzenberg: Kant und Fichte über Autonomie – J. Stolzenberg: Hegels Kritik der Aufklärung – W. Schmidt-Biggemann: Hegel und Heidegger – Y. Deng: Aesthetic Ideality vs. Ontological Temporality: Kant and Heideggers’s Approaches to Artistic Meaning – H. Feger: Die Wiederholung. Kierkegaards Kritik an Hegel – T. Kwan: Subjekt und Person: Zwei Selbst-Bilder des modernen Menschen in kulturübergreifender Perspektive – 3. Zeit und Existenz – J. Stolzenberg: Zeit und Subjektivität. Aristotle, Plotinus, Augustinus, Heidegger – C.-F. Lau: Thought and Existence: Remarks on Descartes and Kant – M. Baum: Zeit und Erkenntnis in Kants erster Kritik – T.-w. Kwan: Heidegger’s Schematism of Life and its Kantian Inheritance – J. Stolzenberg: Personalitas Moralis. Über Heideggers Kritik an Kants Theorie des moralischen Bewußtseins – P.-S. Leung: Heideggerian Existence after Being and Time: in the Nameless – J. Stolzenberg: Zeitlichkeit und Subjektivität – W. Ge: Über das Ereignis bei Heidegger – D. Zhang: Angst als Gefühl bei Kierkegaard – Z. Yao: Historicity in Buddhism and Christianity – H. Feger: Narratives Verstehen der Zeit bei Sören Kierkegaard und Paul Ricoeur

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.