Cover-Bild Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 79: Probleme der Gegenübertragung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

58,00
inkl. MwSt
  • Verlag: frommann-holzboog
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 221
  • Ersterscheinung: 07.10.2019
  • ISBN: 9783772820793

Jahrbuch der Psychoanalyse / Band 79: Probleme der Gegenübertragung

Angelika Ebrecht-Laermann (Herausgeber), Bernd Nissen (Herausgeber), Uta Zeitzschel (Herausgeber)

Themenschwerpunkt:
Helmut Hinz: Aufmerksamkeit für die Form des Sprechens – mit Worten handeln, mit Worten sprechen
Veronika Grüneisen: Wenn Gegenübertragung schwer erträglich wird
Aydan Özdaglar: »Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!« – Schwierigkeiten mit der Gegenübertragung
Franco De Masi: Die erotische Übertragung: Vom Traum zum Wahn
Barbara Strehlow: Wenn der Vater untergetaucht ist. Vom Ertrinken und Wiederauftauchen im triangulären Übertragungs-Gegenübertragungsraum mit Mutter und Tochter
Interview mit Wolfgang Loch durch Ursula von Goldacker. Mit einer Einleitung von Gemma Jappe
Theoriegeschichte:
Johann Georg Reicheneder: Breuer – Signorelli – Freud. Zur Initial-Fehlleistung der Psychoanalyse
Wolfgang-Loch-Vorlesung:
Ilka Quindeau: Nachträglichkeit und die Bedeutung des Anderen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.