Cover-Bild Jan Schmidt. Zeitschnecken

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: König, Walther
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 98
  • Ersterscheinung: 08.04.2021
  • ISBN: 9783960989882

Jan Schmidt. Zeitschnecken

Andreas Bee (Herausgeber)

Mit einem Mal liegt er da. Irgendein Brocken. Beim Bau des Frankfurter Riederwald-Tunnels ist er ausgebuddelt und achtlos liegen gelassen worden. Eine Masse Kalkstein, Zeugnis tieferer Schichten. Ein Fund, der stört. Nutzlos. Konturlos. Bedeutungslos. Zwischen den mit Graffiti verzierten Pfeilern einer Brücke, über die unaufhörlich der Autoverkehr strömt, wartet er auf seinen Abtransport. „Den können sie haben, der muss eh weg“, diese Worte hätten von dem Mann der Baufirma stammen können. Dem sprachlosen Stein ist es gleichgültig. Dem Bildhauer nicht. Er macht sich auf, Tag für Tag, um mit Hammer und Meißel alles Fixe in dem Brocken erbeben zu lassen.
Text: Katharina Bahlmann, Andreas Bee, Stephan Berg, Christiane Cuticchio, Sandra Danicke, Brigitte Kölle, Michael Lommel, Thomas Pöhler, Annett Reckert, Jan Schmidt, Wolfgang Ullrich, Thomas Wagner

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.