Cover-Bild Kinder im Krieg

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Frank & Timme
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 252
  • Ersterscheinung: 16.02.2018
  • ISBN: 9783732903641

Kinder im Krieg

Rheinland-pfälzische Perspektiven vom 16. bis zum 20. Jahrhundert
Kathrin Kiefer (Herausgeber), Lisa Lüdke (Herausgeber), Markus Raasch (Herausgeber), Verena Schmehl (Herausgeber)

Kriegskinder hat es immer schon gegeben. Die historische Forschung hat sich jedoch für ihren zeitlosen Charakter kaum interessiert. In Deutschland verbinden sich ihre Schicksale vor allem mit dem Zweiten Weltkrieg. Zudem wird für gewöhnlich nicht nach regionalen Differenzierungen gefragt. Über Kriegskinder im Raum „Rheinland-Pfalz“, der wegen seiner Grenznähe und seiner bewegten Geschichte besonders ist, wissen wir kaum etwas. Der Band wirft daher einen Blick auf knapp 500 Jahre Geschichte und spannt einen Bogen vom 16. bis ins 21. Jahrhundert. Durch den historischen Längsschnitt, der zunächst den Kölner Krieg, die Napoleonischen Kriege und den Ersten Weltkrieg betrachtet, schafft er ein neues Verständnis für rheinland-pfälzische Kindheitserfahrungen des Zweiten Weltkrieges.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.