Cover-Bild Kinder und Kindheiten. Frühpädagogische Perspektiven

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

34,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 312
  • Ersterscheinung: 17.09.2018
  • ISBN: 9783779937630

Kinder und Kindheiten. Frühpädagogische Perspektiven

Bianca Bloch (Herausgeber), Peter Cloos (Herausgeber), Sandra Koch (Herausgeber), Marc Schulz (Herausgeber), Wilfried Smidt (Herausgeber)

Seit den disziplinären Anfängen der Pädagogik der frühen Kindheit sind Kinder und Kindheit(en) ihr zentraler Gegenstand, weil sie sich mit Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern auseinandersetzt. Vor dem Hintergrund anhaltender Dynamisierungen in frühpädagogischen Praxisfeldern und den damit veränderten Mustern der Institutionalisierung und Pädagogisierung von Kindheit(en) richtete sich seit Beginn der 2000er Jahre der Fokus frühpädagogischer Forschung stärker u.a. auf die Institutionen der Kindertagesbetreuung und auf Fragen von Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte sowie auf die Qualität der Bildungs- und Lernprozesse von Kindern. Inzwischen haben sich im Zuge der anhaltenden disziplinären Vergewisserungen der Pädagogik der frühen Kindheit ihre theoretischen und empirischen Zugänge erheblich verbreitert. Der Band stellt diese aktuellen frühpädagogischen Perspektiven auf Kinder und Kindheit(en) vor.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.