Cover-Bild Lasst den Wind des Himmels zwischen euch tanzen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Märchenwald
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 78
  • Ersterscheinung: 09.06.2020
  • ISBN: 9783954240166

Lasst den Wind des Himmels zwischen euch tanzen

Gedichte und Weisheiten mit Blumenmotiven zum Ausmalen
Ki-Hyang Lee (Herausgeber)

Leben, laben, loben, lieben
Einmal wollte ich am Computer das Wort ‚leben‘ eingeben und tippte aus Versehen ‚laben‘. Das fand ich amüsant und experimentierte mit weiteren Varianten. Ich ersetzte das ‚e‘ mit ‚o‘ und erhielt ‚loben‘. Durch Hinzufügen eines ‚i‘ ergab sich ‚lieben‘ und schließlich die Aneinanderreihung loben, lieben, leben, laben.
Als ich das Ergebnis meiner banalen Spielerei betrachtete, entdeckte ich, dass mir der Zufall etwas mitgeteilt hatte. Sind es nicht Lob und Liebe, die das Leben nähren? Ich fragte mich, ob ich meinen Kindern gegenüber nicht zu geizig mit Lob und Liebe war. Das bedrückte mich. Ich weiß, wie wichtig beides ist, und doch geht im Alltagsstress viel Aufmerksamkeit verloren, und ich übersehe gelegentlich, was wirklich entscheidend ist.
Immer, wenn ich das Gleichgewicht zu verlieren drohe, rufe ich mir diese Worte ins Gedächtnis - leben, laben, loben und lieben - und lasse sie mit dem Wind tanzen, auf dass sie wie der Löwenzahn ihren Samen in der Welt verbreiten.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.