Cover-Bild LEGO® Jurassic World™ – Chaos im Camp
(8)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: AMEET Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 22.07.2022
  • ISBN: 9783960806967
  • Empfohlenes Alter: ab 7 Jahren

LEGO® Jurassic World™ – Chaos im Camp

Aufregung im Dinosaurierpark
Fortsetzung der neuen Lesebuchreihe

Zusammen mit dem ersten Teil der neuen Buchreihe über die Anfänge von Jurassic World™ erscheint gleich ein zweites Abenteuer mit dem Tierverhaltensforscher Owen Grady.

In dieser Geschichte muss Owen in Jurassic World Teenager aus dem Camp Kreidezeit betreuen. Diese zeigen zunächst wenig Einsatzbereitschaft beim Campen in der Wildnis und sind auch sonst kaum an dem interessiert, was Owen ihnen beibringen will. Doch als sie unerwarteten Besuch von Dinosauriern bekommen, müssen die Camper zeigen, was in ihnen steckt.

Farbige und von Hand illustrierte Szenen schmücken die Buchseiten dieses spannenden Abenteuers. Darüber hinaus ermöglicht ein Glossar zu Beginn den Dinosaurierfans einen leichten Einstieg in die Geschichte.

Diese Buch ist ein Muss für jeden Fan von LEGO® Jurassic World™ und verspricht ultimativen Lesespaß. Es eignet sich hervorragend für fortgeschrittene Leser ab 8 Jahren.

© 2022 The LEGO Group and Universal City Studios LLC and Amblin Entertainment, Inc. Series © 2022 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved.
LEGO, the LEGO logo, the Brick and Knob configurations and the Minifigure are trademarks of the LEGO Group.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.12.2022

Dino-Überlebenstraining mit Witz und Action

0

Dinoverhaltensforscher Owen Grady soll vertetungsweise mit sechs jugendlichen Dinosaurierfans aus dem Camp Kreidezeit nur ein paar Tage zelten. Doch die Kinder allein sorgen bei Owen schon für Kopfschmerzen. ...

Dinoverhaltensforscher Owen Grady soll vertetungsweise mit sechs jugendlichen Dinosaurierfans aus dem Camp Kreidezeit nur ein paar Tage zelten. Doch die Kinder allein sorgen bei Owen schon für Kopfschmerzen. Dann flieht auch noch ein gefährlicher, fleischfressender Carnotaurus aus dem Park und löst Chaos im Camp aus. Zusammen muss es die Gruppe zumindest heil zum rettenden Baumhaus schaffen. Dazu muss Owen nicht nur all seine Nerven aufbieten, sondern auch all seine Überlebenskünste. Denn der Carnotaurus ist nicht der einzige Dino in der Gegend.

Das Cover zeigt schon, worauf wir uns bei dieser Geschichte eingelassen haben. Während unser Liebling Owen Grady kein Problem hat, Raptoren zu bändigen, fällt es ihm bei den 6 völlig unterschiedlichen Jugendlichen im Camp sichtlich schwer. Schon am Anfang mussten wir ziemlich lachen, weil Owen leicht überfordert wirkt beim Zeltaufbau. Die Campbewohner und alle sonstigen Beteiligten werden übrigens schon vor dem Beginn der Geschichte vorgestellt und charakterisiert, so dass es nachher leicht ist, dem Geschehen im Einzelnen zu folgen. Mit dabei sind auch wieder Leiterin des Parkbetriebs Claire Dearing und der tollpatschige Sicherheitschef Vic Hoskins, der in diesem Band einiges abbekommt. Wer Lego Jurassic World nicht kennt, kann die Geschichte trotzdem problemlos lesen.

Nach dem Ausbruch des Carnotaurus ist ziemlich viel Action geboten, da die Gruppe immer wieder aus brenzligen Situationen entkommen muss. Dino-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn es spielen noch viele andere Arten eine Rolle, z.B. eine Herde Triceratops und zwei wenig freundliche Baryonyx. Aufgrund der vielen witzigen Situationen und Dialoge ist das Buch nicht ansatzweise so gruselig, wie die Filme für Erwachsene, so dass schon geübte Erstleser die Geschichte ohne großen Schrecken lesen können. Besonders gut gefallen haben uns wieder die typischen, bunten, lustigen und sehr lebendigen Illustrationen, die den Text stützen. Vor allem die Dinos sind richtig toll. Die angenehmen Kapitellängen machen Lesepausen problemlos möglich. So bleiben die Kinder beim Lesen motiviert und können beim Geschehen gut mitfiebern. Insgesamt eine spannende Geschichte, die so einige Eigenheiten von Jugendlichen, aber auch der anderen Parkangehörigen durch den Kakao zieht und den Leser zum Schmunzeln bringt. Nicht nur, aber besonders für Dino und Legofans toll. 5 Sterne

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.10.2022

Eine tolle Fortsetzung!

0

Im zweiten Band der Jurassic Stories darf sich Owen Grady diesmal mit den sechs Jugendlichen aus Camp Kreidezeit herumschlagen. Er soll ihnen etwas übers Campen in freier Natur beibringen. Doch leider ...

Im zweiten Band der Jurassic Stories darf sich Owen Grady diesmal mit den sechs Jugendlichen aus Camp Kreidezeit herumschlagen. Er soll ihnen etwas übers Campen in freier Natur beibringen. Doch leider sind die Jugendlichen von der Idee nicht gerade begeistert. Und gleichzeitig läuft in Jurassic World auch nicht gerade alles rund. Aber Owen wird es schon richten...

Auch der zweite Band "Chaos im Camp" der Jurassic Stories ist wieder prall gefüllt mit Action und Witz. Auf guten 120 Seiten und 10 Kapiteln dürfen wir mit Owen Grady wieder viele Abenteuer erleben. Denn wie es typisch ist für Lego-Bücher: der nötige Witz und Humor darf nie fehlen. Die Kapitel sind schön strukturiert und durch die tollen Farbbilder auch überschaubar lang, dass bereits fortgeschrittene Erstleser mit diesen Büchern zurechtkommen. Auch gibt es hier wieder zu Beginn des Buches eine kurze Übersicht mit allen wichtigen Charakteren. Und ganz zur Freude aller Dinofans gibt es ganz am Ende noch eine kurze Übersicht über den Carnotaurus (bei Band 1 durften wir etwas über den Velociraptor lernen). Was uns an diesem Buch gefällt, sind tatsächlich die vielen spannenden Stellen und natürlich der Humor. Wir fanden auch Band 2 wirklich klasse.

Fazit: Eine tolle Fortsetzung der Jurassic Stories von Lego Jurassic World, die bereits von fortgeschrittenen Erstlesern gelesen werden kann. Nicht nur für Dinofans empfehlenswert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.10.2022

Das Faultier

0

Auch diesmal hatten wir sehr viel Spaß beim Lesen dieser neuen abenteuerlichen Geschichte. Am lustigsten fanden wir die Szene mit dem Faultier, Kopfkino, echt cool.

Ansonsten ging es gewohnt spannend ...

Auch diesmal hatten wir sehr viel Spaß beim Lesen dieser neuen abenteuerlichen Geschichte. Am lustigsten fanden wir die Szene mit dem Faultier, Kopfkino, echt cool.

Ansonsten ging es gewohnt spannend und actionreich zu. Die Freunde hatten wieder einiges auszuhalten und zu meistern.

Sehr gut gelungen sind die passenden Illustrationen. So haben die Leser eine noch bessere Vorstellung von allem.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.10.2022

Dinos weit und breit

0

Die Geschichte:
Eine Gruppe von sechs Jugendlichen besuchen das Camp Kreidezeit in Jurassic World.
Owen, der Raptor-Trainer, wurde dazu überredet, mit den Kids die Zelte aufzuschlagen.
Als alle Zelte ...

Die Geschichte:
Eine Gruppe von sechs Jugendlichen besuchen das Camp Kreidezeit in Jurassic World.
Owen, der Raptor-Trainer, wurde dazu überredet, mit den Kids die Zelte aufzuschlagen.
Als alle Zelte nach langer Zeit stehen, beginnt die Erde zu beben und die Gruppe macht Bekanntschaft mit einer Herde Triceratops.
Und das war nicht die letzte Begegnung mit Dinosauriern.
So beginnt ein spannendes Abenteuer.

Fazit:
Das war das erste Lego-Buch, das ich gelesen habe und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht.
Die Geschichte ist so gut geschrieben, dass ich die Handlungen quasi vor meinem inneren Auge sehen konnte.
Die Bilder in ihrem wirklich coolen Lego-Style ergänzen den Text perfekt.

Auch unser sechsjähriger Sohn war total begeistert.

Ein richtig tolles, cooles und spannendes Dino-Abenteuer mit Happy End.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.10.2022

Ein Abenteuerlicher Tag in der Wildnis

0

In dieser Geschichte muss Owen in Jurassic World Teenager aus dem Camp Kreidezeit betreuen. Diese zeigen zunächst wenig Einsatzbereitschaft beim Campen in der Wildnis und sind auch sonst kaum an dem interessiert, ...

In dieser Geschichte muss Owen in Jurassic World Teenager aus dem Camp Kreidezeit betreuen. Diese zeigen zunächst wenig Einsatzbereitschaft beim Campen in der Wildnis und sind auch sonst kaum an dem interessiert, was Owen ihnen beibringen will. Doch als sie unerwarteten Besuch von Dinosauriern bekommen, müssen die Camper zeigen, was in ihnen steckt.

Wir lieben die Lego Bücher und freuen uns immer wieder aufs Neue ein Abenteuer zu lesen. Hier gab es einige furchterregende Moment, doch auch wo man schmunzeln musste. Sie sind knapp dem Leben davon gekommen. Die Illustrationen hat uns sehr gut gefallen und man konnte sich hier sehr gut in die Geschichte eintauchen. Uns hat auch sehr gut gefallen das es hier um Teamgeist ging und wenn man zusammen hält das man alles schaffen kann. Sie waren auch sehr einfallsreich und haben die Situationen gemeinsam gemeistert.

Man kann dieses Buch auch unabhängig von dem Vorgänger lesen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Buch :)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere