Cover-Bild Leon und der Enderle

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

11,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Schröck-Schmidt, Wolfgang
  • Genre: Romane & Erzählungen / Historische Romane
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 14.02.2019
  • ISBN: 9783945131275

Leon und der Enderle

Mobbing, die Folgen und ziemlich alte Geschichte
Als zwei neue Mitschülerinnen in die Klasse von Sechstklässler Leon kommen, wird er zum Opfer ihrer richtig fiesen Aktionen. Sie mobben ihn im Klassenzimmer, auf dem Pausenhof und dann auch im Internet – mit schlimmen Folgen.
Auch der Enderle von Ketsch hat ziemlich viel Ärger. Die Sage aus dem 16. Jahrhundert erzählt, wie er sich als Schultheiß beim damaligen Pfalzgrafen Ottheinrich für die Ketscher Bauern einsetzt. Es kommt zum Streit und zu handfesten Auseinandersetzungen. Und dann wird seine Tochter Evchen entführt ...
In zwei miteinander verknüpften Geschichten beschreiben die Schüler*innen auf zwei Zeitebenen, wohin Gewalt führen kann. Der Roman spielt in der Region Ketsch – spannend und mit viel Lokalkolorit.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.