Cover-Bild Liber amicorum Giuseppe B. Portale

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

66,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Nomos
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 253
  • Ersterscheinung: 06.11.2019
  • ISBN: 9783848762651

Liber amicorum Giuseppe B. Portale

Herbert Kronke (Herausgeber), Heinz-Peter Mansel (Herausgeber), Marc-Philippe Weller (Herausgeber)

Kaum eine bedeutende, deutsche und italienische Banken und Gesellschaften berührende Großtransaktion dürfte in den vergangenen 40 Jahren ohne Mitwirkung von Giuseppe B. Portale, dem Doyen des italienischen Bank- und Kapitalgesellschaftsrechts, über die Bühne gegangen sein. Einige engste Freunde und Kollegen des Meisters haben ihm zum 80. Geburtstag die in diesem Band versammelten wissenschaftlichen Geschenke aus seinen Arbeitsgebieten dargebracht.
Mit Beiträgen von
Mathias Habersack, Athanassios Kaissis, Peter Kindler, Herbert Kronke, Heinz-Peter Mansel, Giuseoppe B. Portale, Filippo Ranieri, Uwe H. Schneider, Marc-Philippe Weller.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.