Cover-Bild Markenrecht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

199,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 2604
  • Ersterscheinung: 14.10.2018
  • ISBN: 9783406723445

Markenrecht

Markengesetz, Verordnung über die Unionsmarke (UMV)
Annette Kur (Herausgeber), Verena von Bomhard (Herausgeber), Friedrich Albrecht (Herausgeber)

Zum Werk
Diese Neuerscheinung enthält eine vollständige und aktuelle Kommentierung des deutschen Markengesetzes (MarkenG) sowie der jüngsten novellierten europäischen Unionsmarkenverordnung (UMV).
Besonderen Wert wurde auf die Verknüpfung und Einbettung des Markenrechts in den gesamten Rechtsrahmen gelegt. Sowohl auf Parallelen als auch auf Abweichungen von deutschem und europäischem Recht wird ausdrücklich hingewiesen.
Selbstverständlich sind eine Orientierung an der Rechtsprechung, die umfangreich nachgewiesen ist, sowie der starke Praxisbezug der Kommentierungen.
Das neue Werk beweist, dass wissenschaftliche Durchdringung auf hohem Niveau und gute Lesbarkeit keine Widersprüche sein müssen.
Zahlreiche Beispiele, Rechtsprechungsübersichten und weiterführende Details sind typographisch kenntlich gemacht, um den Zugang zum Text zu erleichtern. Ein systematisch-einheitlicher Aufbau und hohe formale Einheitlichkeit sind weitere Qualitätsmerkmale.
Vorteile auf einen Blick
- innovative Verknüpfung von europäischem und deutschem Recht
- besonders aktuell unter Berücksichtigung der europäischen Reformen
- verfasst von erfahrenen und führenden Experten des Markenrechts
Zur Neuauflage
Für die zweite Auflage wurde der Kommentar gründlich durchgesehen und aktualisiert.
Erstmals ist die Neufassung der Unionsmarkenverordnung mit geänderter Artikelzählung kommentiert. Eingearbeitet ist ferner die neue Durchführungsverordnung zur UMV und die neue Delegierte Verordnung zur Ergänzung der UMV, die für die Praxis des Amtes von großer Bedeutung sind. Ausführlich kommentiert ist ferner die neue Unionsgewährleistungsmarke. Auf geplante Änderungen des deutschen Markengesetzes wird auf der Grundlage des Referentenentwurfs zum Markenrechtsmodernisierungsgesetz in der Kommentierung inzident hingewiesen.
Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Patentanwälte, Unternehmen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.