Cover-Bild Münchener Anwaltshandbuch Bank- und Kapitalmarktrecht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

169,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 908
  • Ersterscheinung: 16.05.2018
  • ISBN: 9783406684463

Münchener Anwaltshandbuch Bank- und Kapitalmarktrecht

Andreas Fandrich (Herausgeber), Ines Karper (Herausgeber)

Zum Werk
Dieses nunmehr in zweiter Auflage vorliegende Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher behandelt das Bank- und Kapitalmarktrecht. Neben dem materiellen Bankrecht werden auch die prozessualen Besonderheiten des Rechtsgebiets eingehend und praxisgerecht dargestellt.
Die für die gesamte Reihe typische, integrierte Darstellungsform prägt auch dieses Werk: zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps erleichtern die praktische Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse.
Inhalt
- Grundlagen
- Mandatsführung
- Bankenaufsicht
- Geschäftsverbindungen Bank und Kunde
- Bankentgelte Zahlungsdienste (Bank- und Kreditkarten, Lastschrift, Überweisung etc.)Internetbezahlverfahren
- Kreditvertragsrecht
- Kreditsicherungsrecht
- Kapitalanlage
- Wertpapieranlagen
- Finanzierungsleasing und -factoring
- Vermögensverwaltung und -verwahrung
- Grauer Kapitalmarkt
- Investmentrecht
- Basiskonto
- Steuerliche Bezüge des Bank- und Kapitalmarktrechts
Vorteile auf einen Blick
- Bank- und Kapitalmarktrecht mit allen Reformen
- mit Checklisten, Mustern, Formulierungsvorschlägen und Praxistipps
- von Praktikern für Praktiker
Zur Neuauflage
Völlig neu bearbeitet wurde das Kapitel Zahlungsverkehr, das nun auch die neuen Zahlungsdienste gemäß der EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD II sowie die drei praktisch relevanten Internetbezahlverfahren Wallet (am Beispiel PayPal), virtuelle Währungen (am Beispiel Bitcoin) und das neue Paydirekt der Deutschen Kreditwirtschaft darstellt.
Der Zulässigkeit von Bankgebühren wird aufgrund der zunehmenden Bedeutung ein eigenes Kapitel gewidmet.
Die vielfältigen Änderungen im Steuerrecht wurden in einer umfassenden Neubearbeitung des steuerrechtlichen Kapitels berücksichtigt.
Berücksichtigt sind das:
- Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie (und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung)
- Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften)
- Zahlungskontengesetz (ZKG)
Zielgruppe
Für alle im Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Rechtsanwälte, vor allem für Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht, für Banksyndici, Banker und Justiziare.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.