Cover-Bild Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht Bd. 4: Kollektives Arbeitsrecht II, Arbeitsgerichtsverfahren

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

199,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C.H.Beck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 1440
  • Ersterscheinung: 17.05.2019
  • ISBN: 9783406713347

Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht Bd. 4: Kollektives Arbeitsrecht II, Arbeitsgerichtsverfahren

Heinrich Kiel (Herausgeber), Stefan Lunk (Herausgeber), Hartmut Oetker (Herausgeber), Reinhard Richardi (Herausgeber), Otfried Wlotzke (Herausgeber), Reinhard Richardi (Herausgeber), Otfried Wlotzke (Herausgeber), Hellmut Wißmann (Herausgeber), Hartmut Oetker (Herausgeber)

Zum Werk
Das Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht erläutert das gesamte Arbeitsrecht auf rund 7.500 Seiten systematisch und fundiert. Das Werk bietet eine geschlossene Darstellung zum gesamten Arbeitsrecht.
Band 4 enthält insbesondere
- die Beteiligungsrechte des Betriebsrats unter Berücksichtigung europarechtlicher Fragestellungen
- die Beschreibung von grenzüberschreitend organisierter Mitbestimmung auf europarechtlicher Grundlage
- die Neuerungen beim Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats sowie im Personalvertretungsrecht
Inhalt
Drittes Buch. Kollektives Arbeitsrecht
7. Abschnitt. Personalvertretungsrecht
8. Abschnitt. Mitarbeitervertretungsrecht
9. Abschnitt. Vertretung der Arbeitnehmer in Unternehmensorganen
Viertes Buch. Arbeitsgerichtsbarkeit
Vorteile auf einen Blick
- umfassender Überblick über gesamte Rechtsprechung und Literatur
- Lösungsvorschläge für komplexe Fallkonstellationen
- praxisnahe und übersichtliche Darstellung
Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Neuerungen im BetrVG zum 1. Januar 2018 sowie die Änderungen im ArbGG zum 1. Januar 2018.
Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Betriebsräte, Personalmanager.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.