Cover-Bild Österreichische StrafverteidigerInnentage 2017 — 2019

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

68,00
inkl. MwSt
  • Verlag: NWV im Verlag Österreich GmbH
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 285
  • Ersterscheinung: 22.06.2022
  • ISBN: 9783708340760

Österreichische StrafverteidigerInnentage 2017 — 2019

Richard Soyer (Herausgeber)

Mit guter Kriminalpolitik lassen sich keine Wahlen gewinnen. Ein solches – kurzsichtiges – Denken droht, Demokratie und Rechtsstaat mittel- und langfristig zu beschädigen. Strafrechtspolitische Themen und Regelungen prägen Bewusstsein und Unterbewusstsein der Menschen. Angesichts der gesellschaftlichen Brüche und Umbrüche, die sich nach bzw angesichts von Pandemie, Inflation, Energiekrise und Krieg in Europa am Horizont abzeichnen, ist es nicht mehr und nicht weniger als eine blanke Notwendigkeit, demokratiepolitische Aufrüstung durch eine zeitgemäße, moderne Kriminalpolitik zu betreiben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.