Cover-Bild Prototypen einer neuen Spezies / Prototypes for a New Species

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

26,00
inkl. MwSt
  • Verlag: DISTANZ Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 64
  • Ersterscheinung: 15.02.2019
  • ISBN: 9783954762750

Prototypen einer neuen Spezies / Prototypes for a New Species

(Deutsch / Englisch)
Martina Weinhart (Herausgeber)

Beeindruckende „Riesenspielzeuge“
Der exzentrische Österreicher Bruno Gironcoli (geb. 1936 in Villach, gest. 2010 in Wien) gehört zu den wichtigsten Bildhauer seiner Generation. Mit immer neuen Werkgruppen schuf er ab den frühen 1960er Jahren ein eigenwilliges OEuvre. Der Mensch mit seinen Abgründen befand sich dabei im Zentrum der künstlerischen Arbeit. Gironcolis Ästhetik der Maßlosigkeit und der Opulenz, die ständig Wucherungen und Schnörkel ausbildete, hat zahlreiche jüngere Künstlerinnen und Künstler inspiriert. International bekannt wurde er durch seine späten Großplastiken, in denen archetypische Figuren und Triviales zu futuristisch anmutenden Konglomeraten verschmelzen. Die monumentalen Skulpturen erscheinen wie Prototypen einer neuen Spezies, gefasst in glänzende, verführerische Oberflächen aus Gold, Silber und Kupfer. Die eindringliche Publikation, die anlässlich der umfassenden Ausstellung in der SCHIRN Kunsthalle Frankfurt erscheint, präsentiert die wichtigsten Arbeiten aus Gironcolis Spätwerk. Mit einem Text von Martina Weinhart und einem Vorwort von Philipp Demandt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.